15.05.12 17:19 Uhr
 209
 

USA: Frau stürzt mit Auto zehn Meter in die Tiefe - Rettung nach drei Tagen

Eine Frau aus Monongalia County im US-Bundesstaat West Virginia kam von der Straße ab, als sie nach Hause fuhr. Sie stürzte mit ihrem Wagen zehn Meter in die Tiefe.

Durch die üppige Vegetation am Unfallort bemerkte niemand den Wagen. Erst nach drei Tagen konnte sich die Frau selbst aus dem Wagen befreien. Sie schleppte sich verletzt auf die Straße.

Die 41-jährige trank Mineralwasser, das zufällig im Auto lagerte und wirkte so einer Dehydrierung entgegen. Sie trug Frakturen an Wirbelsäule, Schlüsselbein und den Rippen davon. Ihr Mann war überglücklich als er die Nachricht erhielt, dass seine Frau gefunden wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Deutschland, Frau, Auto, Unfall, Rettung, Meter, Wunder, Tiefe
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?