15.05.12 16:58 Uhr
 184
 

Fußball/Premier League: Carlos Tevez sorgt bei Meisterfeier für Eklat

Nachdem Manchester City seinem Lokalrivalen Manchester United durch einen Sieg in letzter Sekunde die Meisterschaft wegschnappte, fiel City-Stürmer Tevez erneut negativ auf. Bei der Meisterfeier schwenkte er ein Plakat mit der Aufschrift "R.I.P. Fergie". Gemeint war United-Trainer Alex Ferguson.

Vor rund 100.000 Fans präsentierte er seine makabere Idee und löste damit in den eigenen Reihen Unverständnis aus. "Das Plakat ist geschmacklos und verwerflich. Carlos hat einen großen Fehler begangen", sagte ein Sprecher von Manchester City: "Der Verein möchte sich für diese Aktion entschuldigen.

Der erst im März begnadigte Stürmer zeigte sich im Nachhinein einsichtig und entschuldigte sich für diese Aktion. Er habe nicht nachgedacht und respektiere Ferguson als Trainer und Person, sagte er später.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tschikago
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eklat, Manchester City, Carlos Tevez
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiolas Manchester City geht gegen Barcelona unter
Fußball/Manchester City: Pep Guardiola kappt das Internet
Fußball: Manchester City will Dreijährigen unter Vertrag nehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiolas Manchester City geht gegen Barcelona unter
Fußball/Manchester City: Pep Guardiola kappt das Internet
Fußball: Manchester City will Dreijährigen unter Vertrag nehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?