15.05.12 15:24 Uhr
 121
 

Sojus-Raumschiff mit drei Astronauten und einem Plüschbären erfolgreich gestartet

Um 05.01 Uhr (MESZ) ist von Baikonur (Kasachstan) aus das Sojus-Raumschiff TMA-04M in Richtung Internationale Raumstation gestartet. Am Donnerstag soll die Sojus-Kapsel dann die ISS erreichen und andocken.

Am Bord des russischen Raumschiffs befinden sich die Astronauten Gennadi Padalka und Sergej Rewin (beide aus Russland) sowie Joseph Acaba (USA). Zusätzlich ist ein Plüschbär mit an Bord, den der US-Amerikaner als Glücksbringer mitgenommen hat.

"Bei uns in den USA gilt der Bär als Symbol für den Umweltschutz. Und unsere Expedition steht ganz in diesem Zeichen", so Acaba.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Raumschiff, Raumstation ISS, Sojus, Teddybär
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?