15.05.12 13:58 Uhr
 83
 

Ukraine: Julija Timoschenko-Fall wird wenige Tage vor Fuball-EM-Finale verhandelt

Das Oberste Gericht der Ukraine hat den Prozess von Julija Timoschenko weiter nach hinten geschoben.

Nun soll erst ein paar Tage vor dem Fußball-EM-Finale, genau am 26. Juni, über den Berufungsantrag der inhaftierten Ex-Regierungschefin verhandelt werden.

Timoschenkos Verteidiger wirft dem Gericht vor, die Sache in die Länge ziehen zu wollen. Die Richter argumentierten, dass sie so mehr Zeit hätten die neuen Unterlagen zu prüfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gericht, Fall, Ukraine, Prüfung, EM-Finale
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
Donald Trump traf sich mit Klimaschützer Al Gore
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2012 15:05 Uhr von BoscoBender
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der Wegen den Auftragsmorden Die sie Veranlasst hat...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?