15.05.12 12:58 Uhr
 5.089
 

Kein Toilettenpapier auf der Bahn-Toilette: Lustiger Twitter-Notruf an die Bahn

Der Twitter-User "gedankenloser" war gerade auf der Toilette in der Bahn von Göttingen nach Hannover. Nach vollendetem Geschäft bemerkt er jedoch, dass kein Toilettenpapier mehr in der Bahn-Toilette vorhanden war.

Er twitterte an die Bahn: "Liebe @db_bahn, im IC2372 von Gö nach Hannover ist in der vordersten Toilette kein Klopapier mehr. Könnten Sie mir welches organisieren?" Die Bahn schrieb zurück, er solle das Personal im IC ansprechen. So wollte aber "gedankenloser" nicht durch den Zug gehen.

"gedankenloser" hat dann schließlich ein Bahn-Magazin genutzt, um sich sauber zu machen und schrieb, dass hoffentlich die Bahn-Toilette das verkraftet. Die Bahn twitterte zurück, dass das nicht nett war und empfahl ihm noch, bei öfterem unplanbarem Stuhlgang selber Papier mitzunehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bahn, Twitter, Toilette, Notruf, Klopapier
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2012 13:14 Uhr von darQue
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
habe selbst geschmunzelt, als ich das gestern gelesen habe. n minus gibts trotzdem für die quelle
Kommentar ansehen
15.05.2012 14:24 Uhr von nyquois
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
minus: In der News steht, dass er auf der Toilette war. Das stimmt aber nicht, steht auch so in der Quelle.
Kommentar ansehen
15.05.2012 15:03 Uhr von andi_25
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
@Author: Warum löst du in deiner News nicht auf das es nur ein Witz war ???

Du lässt das hier als Ernsthaftigkeit stehen !!

Quelle :

"Hinter der lustigen Bahn-Anfrage steckt John H. (22) aus Marburg (Hessen). Der Philosophie-Student zu BILD: „Ich saß natürlich NICHT auf dem Klo, wollte bei den Twitter-Mitarbeitern der Bahn für ein bisschen gute Laune sorgen und gucken, ob die Humor haben" ?"
Kommentar ansehen
15.05.2012 15:29 Uhr von Kyklop
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
im Bahnmagazin steht soviel Scheiße drinnen, das es egal ist, was man damit macht.
Kommentar ansehen
15.05.2012 16:05 Uhr von Soref
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ob nun so geschehen oder nicht sei mal dahingestellt.
Fragwürdig finde ich die Aussage "bei öfterem unplanbarem Stuhlgang".

Wozu sonst gibts denn den Lokus?
Kommentar ansehen
15.05.2012 17:51 Uhr von aquilax
 
+3 | -7