15.05.12 12:01 Uhr
 1.903
 

Iran: Mutmaßlicher Mossad-Agent hingerichtet

Der Iran hat den mutmaßlichen Mossad-Agenten Madschid Dschamali Faschi am heutigen Dienstagmorgen hingerichtet. Ihm wurde ein Bombenattentat auf den iranischen Atomphysiker Massud Ali Mohammadi zur Last gelegt und er wurde für schuldig befunden.

Nach Ansicht des Gerichts in Teheran hat Faschi im Auftrag des israelischen Geheimdienstes den Mord mittels Motorradbombe initiiert und dafür 120.000 Dollar erhalten. Im iranischen Fernsehen hatte der Angeklagte kurz zuvor seine Schuld zugeben.

Dem Iran wird vorgeworfen an einem Atomwaffenprogramm zu arbeiten und dafür die zivile Nutzung der Atomtechnik vorzuschieben. Drei weitere iranische Atomwissenschaftler sind durch Bombenattentate ums Leben gekommen, wobei der Iran die USA und Israel der Tat bezichtigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Iran, Hinrichtung, Mossad-Agent
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2012 12:06 Uhr von uferdamm
 
+34 | -4
 
ANZEIGEN
Das nenn´ ich mal Das nenn´ ich mal eine Augenbraue ... :D
Kommentar ansehen
15.05.2012 12:25 Uhr von gamer9991
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Berufsrisiko
Kommentar ansehen
15.05.2012 12:47 Uhr von DrStrgCV
 
+25 | -11
 
ANZEIGEN
Business as usual ? Öhem, bin ich der einzige der sich wundert dass ein israelischer Agent einen Wissenschaftler mirt ner Bombe ermordet ?
Geht´s noch ? Was würden die Israelis und USA für ein Faß aufmachen (Sprich Krieg starten) wenn das umgekehrt passieren würde.
Scheiß Kriegsthetzer USrael !

Nein, hat nix mit Antisemistismus zu tun, herr Zealot !
Kommentar ansehen
15.05.2012 13:20 Uhr von architeutes
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
@DrStrgCV: Mal angenommen hier stände geschrieben "Israel:
Mutmaßlicher iranischer Agent hingerichtet.
Wie wäre, neutral betrachtet, dein Kommentar.??
Naja zumindest das Wort "Mutmaßlicher"hätte deine
Aufmerksamkeit , oder ??
Nun ich finde es zumindest interessant das die Sache so
unspektakulär beendet wurde , ein solcher Sieg über den
Teufel Israel , naja normalerweise klingt das anders.
Aber ich weiß nicht Bescheit , habe nichts aufklärendes
gelesen , und spekuliere nur rum.
Du weißt es eben besser.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
15.05.2012 13:37 Uhr von gmaster
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
PRO iranische Atombombe!
Kommentar ansehen
15.05.2012 13:41 Uhr von fexinat0r
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
Nahost: Ist das einzige Land der Welt, das angemessen auf die Aggression und den Besitzanspruch des Islams reagiert.

In Isreal ist es ein Skandal, wenn die Orthodoxen sich im Bus von den Sekulären fern halten, oder im schlimmsten Fall sie sogar anspucken! In Islamischen ländern ist es so gewöhnlich, dass Mädchen (ab 10 Jahren) vergewaltigt, misshandelt, verstümmelt, verkauft werden, dass es niemaden mehr interessiert!
Kommentar ansehen
15.05.2012 13:44 Uhr von Dracultepes
 
+8 | -13
 
ANZEIGEN
@DrStrgCV: "Nein, hat nix mit Antisemistismus zu tun, herr Zealot !"

Nein aber mit dem üblichen Bashing.
Kommentar ansehen
15.05.2012 13:46 Uhr von DerMaus
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Hinrichten finde ich generell falsch, aber dass die Anschläge von Israel oder den USA in Auftrag gegeben werden ist nur logisch. Wer sonst hätte ein Interesse daran Wissenschaftler im Iran zu ermorden?

Seltsam nur, dass man mit Agenten oder Drohnen so ziemlich jeden töten kann, aber beim Ahmadinedschad versuchen sie es garnicht erst. Liegt wohl daran, dass weder eine Drohne noch ein Agent danach Barrelweise Öl in die USA bringt...
Kommentar ansehen
15.05.2012 13:50 Uhr von Dracultepes
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
@DerMaus: "Wer sonst hätte ein Interesse daran Wissenschaftler im Iran zu ermorden?"

Der Iran selber um solche Leute wie DrStrgCV anzulocken? Ihr steht doch alle so auf False Flag operations. Achne vergessen das machen nur die bösen USA und Israel. Der liebe Iran macht sowas nicht.

Und bevor jemand irgendwas sagt, nein ich glaube nicht das es eine FF war. War nur nen Vorschlag.
Kommentar ansehen
15.05.2012 14:11 Uhr von architeutes
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@DerMaus: "wer sonst hätte ein Interesse..??"
Seit Jahrhunderten ist im nahen Osten immer schon um
die Vormachtstellung gekämpft worden.
Das ist , und war , der Grund für ihren Zwist.
Hätten die Länder dort geeint zusammen gestanden , dann
wäre die Weltgeschichte in der Region anders verlaufen.
Vieleicht war es ja ein Agent des Mossad , die Antwort ist
nicht für uns ersichtlich .
Dein zweiter Absatz ist Nonsens.
Niemand hat "Barrelweise"Öl aus dem Irak mitgenommen,
und niemand wird je Öl aus dem Iran stehlen.Warum???
Ein Krieg ist so teuer , für das Geld kriegst du woanders
"Barrelweise" Öl.
Kommentar ansehen
15.05.2012 14:39 Uhr von DrStrgCV
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@Dracul: Was für ein Bashing ?
Ich schau mir bloß die Hetze in den Medien an und könnte kotzen. Ich bin nicht bereit dass wir einen Krieg unterstützen aus irgendwelchen Gründen aus der Vergangenheit.

Und ich habe nix gegen Juden und auch nix gegen Israelis, sondern gegen die israelische kranken fanatische Regierung.

Schau dir die Aktion: Israel-loves-Iran an, das ist eine Stimme des Volkes, weder Israelis noch Iraner wollen Krieg, Bomben, Atomwaffen oder sonstigen Scheiss, nur korrupte und gierige Politiker, etc.
Solche Schweine kann ich nicht ausstehen und die erlaube ich mir zu kritisieren.
Kommentar ansehen
15.05.2012 17:23 Uhr von freax
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Dr StrgCV: Mach dir nicht den Streß hier über das Thema zu diskutieren. Du findest fast nur extreme Meinungen. Für die einen ist jede noch so berechtigte Kritik an Israel direkt faschistisches Gedankengut und Antisemitismus, für die anderen ist jeder Pups von Israel direkt der Weltuntergang. Sachlich diskutieren ist de fakto nicht möglich.

Fakt ist, dass die USA feste auf die Trommel hauen und dem Iran offen mit Krieg drohen. Fakt ist aber auch, dass die USA noch kein Land angegriffen haben, welches die Atombombe hat. Pakistan versteckt doch angeblich Terroristen, bildet sie aus und unterstützt sie. Warum nicht die Truppen dahin schicken? Ach ja, die haben die Bombe. Von Nordkorea fang ich gar nicht erst an.

Auch Achmadinedschad kann eins und eins zusammenzählen und weiß das. Ich möchte auch nicht, dass noch ein Idiot mehr eine Atombombe hat, aber ganz ehrlich? An seiner Stelle würde ich auch gucken, dass ich so schnell wie möglich eine kriege, dann ist er nämlich die Amis und das Embargo in einem los, denn wer traut sich, das gegen eine Atommacht durchzusetzen an deren Spitze auch noch ein Psychopath steht?

Ich befürchte allerdings, dass Israel dann zum "Selbstschutz" (alles was die machen, machen sie ja nur um sich selbst zu schützen) amok läuft und seinerseits A-Bomben auf den Iran wirft. Was danach käme wäre nicht schön!
Kommentar ansehen
16.05.2012 13:57 Uhr von Ahira
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Was sagt Israel dazu: Meines Erachtens besteht eine grosse Chance dass es sich beim gehängten tatsächlich um einen Mossad Agenten handelt. Ich kann mir das Schweigen von der Seite Israels aus einfach nicht anders erklären. Oder hat jemand eine Stellungnahme von Israel gefunden?
Kommentar ansehen
16.05.2012 20:15 Uhr von carpet1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Chorkrin: Eben ! Du hast es erfasst. Einfach nicht mit solchen Pennern diskutieren....

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?