15.05.12 11:30 Uhr
 407
 

Fußball/Relegation: Fans des Karlsruher SC randalieren nach Abstieg

Beim gestrigen Fußballspiel zwischen dem Jahn Regensburg und dem Karlsruher SC stiegen die Badener in die dritte Liga ab. Dieser Frust führte zu einigen Krawallen bei den Fans.

Die Anhänger des SC stürmten nach dem Match den Rasen. Es explodierten Feuerwerkskörper und Vermummte griffen Polizisten an.

Die Krawalle führten zu einigen Verletzten. "Weder Fans noch Mannschaft haben sich zweitligatauglich gezeigt", kommentierte ein Polizeisprecher die Eskalation. Der Jahn Regensburg ist durch das 2:2 allerdings in die Zweite Bundesliga aufgestiegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Abstieg, Karlsruher SC, SSV Jahn Regensburg, Relegation
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2012 14:58 Uhr von Spurhalteassistent
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und die wollen in die EU: .
Kommentar ansehen
15.05.2012 22:48 Uhr von Faceried
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oha: Oha und die wollen bei der EM 2012 teilnehmen. Man stelle sich vor Deutschland verliert ein Spiel. Da zünden dann alle Deutschen gemeinsam die Stadien an.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?