15.05.12 06:31 Uhr
 95
 

Pariser Automobilsalon: Chevrolet präsentiert den neuen Trax

Auf dem kommenden Automobilsalon in Paris wird der amerikanische Autobauer Chevrolet erstmals seinen neuen Kompakt-SUV Trax der Öffentlichkeit präsentieren.

Anfang kommenden Jahres soll dieser dann bei den Händlern stehen. Die technische Basis für den Trax liefert der Opel Mokka, das Design erinnert ebenfalls nahezu vollständig an den Rüsselsheimer.

Kleiner, aber feiner Unterschied: Der Mokka darf von Opel nur in Europa vertrieben werden, der Trax hingegen startet als Weltauto und darf somit jeden Winkel der Welt erobern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, SUV, Vorstellung, Chevrolet, Pariser Autosalon, Kompaktwagen
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2012 13:57 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komische Ausstattungsarten: 1,4 Turbo und 1,7 Diesel haben optional Allrad, 1,6 Normalbenziner aber nicht?

Wie viele Gänge hat das manuelle Getriebe? Wieder nur 5, die vermutlich immer noch genaus schlecht übersetzt sind, wie bei meinem Lacetti?

Naja, werd ihn mir zumindest mal ansehen, wenn er draussen ist.

Edit sagte mir, ich soll mal beim Mokka nachschauen ;)

Mokka scheint nur beim 1,6l nen 5Gang Getriebe zu haben, bei den Turbos sind 6. Aber dass der Turbo so viel an der Leistung drehen kann. 140 zu 115 PS...

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?