14.05.12 18:43 Uhr
 857
 

Weiblichkeit weggehungert: Miley Cyrus ist kaum noch zu erkennen

In letzter Zeit gibt Miley Cyrus Anlass zur Besorgniss, nachdem sie drastisch an Gewicht verlor. Inzwischen ist von ihren weiblichen Formen nichts mehr übrig, auch auf einem neuen Twitter-Bild ist die 19-Jährige kaum noch zu erkennen.

Die Aufnahme zeigt sie mit Mama Tish Cyrus beim Treffen zum Muttertag. Dabei trägt Miley Cyrus wieder das Nasen-Piercing, das sie sich vor drei Jahren stechen ließ.

Inzwischen befürchtet man, dass die Sängerin und Schauspielerin zurück in ihr kindliches Ego schlüpfen will. Sie sieht aus, wie vor drei Jahren, als sie noch durchwegs beliebt und skandallos war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Miley Cyrus, Gewicht, Hunger, Weiblichkeit
Quelle: www.celebrity.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus - Video für Donald Trump
Miley Cyrus beschreibt sich selbst als "pansexuell"
Pansexualität: Popstar Miley Cyrus fühlt sich keinem Geschlecht zugehörig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus - Video für Donald Trump
Miley Cyrus beschreibt sich selbst als "pansexuell"
Pansexualität: Popstar Miley Cyrus fühlt sich keinem Geschlecht zugehörig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?