14.05.12 17:20 Uhr
 1.212
 

Deutscher Tuner verpasst dem Audi Q7 ein komplett neues Outfit

Die Tuning- und Folienprofis von fostla.de haben sich jetzt den aktuellen Audi Q7 vorgenommen und diesem einen neuen Look verpasst.

Auffälligste Änderung ist das neue Farbkleid des großen SUV. Die Profis verpassen dem Wagen eine Komplettfolierung. Dann erstrahlt der Audi in edlem Diamond-Black-Matt. Weiterhin erhalten die Scheiben und die Leuchten vorn und hinten eine Tönung.

In den Radhäusern drehen sich nach dem Umbau mächtige 23-Zoll-Alufelgen. Weiterhin hebt der Tuner auf Wunsch die Motorleistung auf 600 PS an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Audi, Deutscher, Tuner, Outfit, Audi Q7
Quelle: tuning.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2012 19:05 Uhr von therebel
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ohja: hätte ihn fast nicht mehr erkannt
Kommentar ansehen
14.05.2012 20:27 Uhr von Annika-in
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin ja jetzt kein Experte aber muss man "Profi Tuner" sein um ein Auto:

- zu folieren
- die Scheiben und Scheinwerfer zu "tönen"

Ok es sind noch größere Reifen dabei und mehr PS was vielleicht dann doch wieder was mit Tuning zu tun hat, aber Folieren und Scheiben tönen???
Kommentar ansehen
14.05.2012 20:56 Uhr von spencinator78
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Annika-in: Es geht um das Komplettpaket. Kannst ja gerne als Laie mal einen Q7 ordentlich folieren oder dich am Motormanagement versuchen ^^
Kommentar ansehen
14.05.2012 21:25 Uhr von Berlin0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Annika-in: unter tuning versteht man sowohl leistung als auch optik, akkustik oder fahreigenschaften eines autos zu verbessern.

also fällt folieren und scheiben tönen eindeutig unter tuning und damit das auch nach was aussieht sollten da schon profis ran.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?