14.05.12 16:23 Uhr
 781
 

Zivilcourage: 53-Jähriger nach couragiertem Einsatz brutal in Kreuzberg zusammengeschlagen

Ein 53-Jähriger, der sich in der Nacht vom Sonntag auf den Montag couragiert einmischte, als zwei Frauen von Südländern gegen ihren Willen "angemacht" wurden, liegt zurzeit verletzt im Krankenhaus und ist nicht ansprechbar.

Der Mann hatte sich in des Gerangel eingemischt. Zunächst klärte sich die Situation, weil weitere Passanten hinzu kamen und die beiden Frauen verließen den Schauplatz. Am Ende war der 53-Jährige mit den Tätern allein.

Als eine der beiden belästigten Frauen einen der Täter rufen hörte, er hätte den 53-Jährigen "umgehauen", kehrte sie an den Schauplatz zurück und fand den Helfer verletzt, aber noch ansprechbar am Boden liegen. Kurz darauf blutete der Mann aus dem Mund. Ein hinzu gezogener Notarzt brachte den Mann ins Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 24slash7
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einsatz, Überfall, Belästigung, Kreuzberg, Zivilcourage
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2012 16:29 Uhr von Borgir
 
+41 | -3
 
ANZEIGEN
Dreckspack: mehr kann man dazu nicht sagen.
Kommentar ansehen
14.05.2012 16:39 Uhr von syndikatM
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
und schon wieder jubeln 1,2 milliarden fachkräfte weltweit, "mir gefällt das".
Kommentar ansehen
14.05.2012 17:33 Uhr von GangstaAlien
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Gott ist: groß
Kommentar ansehen
14.05.2012 17:40 Uhr von holaa
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
es bestätigt mal wieder....besser ist es, sich nicht einzumischen
Kommentar ansehen
14.05.2012 17:47 Uhr von Headshooter
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@MiaWuaschd: wo du recht hast.....XD.


[ nachträglich editiert von Headshooter ]
Kommentar ansehen
14.05.2012 17:52 Uhr von Jlaebbischer
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Sie suchen den Weg zum Krankenhaus? Ganz einfach. Zeigen sie bei den Fachkräften ein wenig Zivilcourage. Dann bekommen sie sogar ein ksotenloses Taxi da hin.
Kommentar ansehen
14.05.2012 17:58 Uhr von architeutes
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Ich weiss das sagt man nicht , aber ich hoffe diese Typen geraten mal an ein paar Bürger die
wissen was zu tun ist.
Von den ganzen Gelaber über Integration kann man nur
noch lachen , das hat keinen Zweck bei den Hirnlosen.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
14.05.2012 18:51 Uhr von F.Steinegger
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@holaa: Doch, du musst dich einmischen. Du kannst nicht zulassen, dass sowas passiert. Wenn das alle machen, dann geht das auch. Wenn das alle nicht machen, dann gehen wir alle vor die Hunde.
Kommentar ansehen
14.05.2012 18:56 Uhr von Mailzerstoerer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ GangstaAlien Gott ist zwar groß: aber Alah ist mächtig! Es ist traurig das man Abends nicht mehr alleine durch die Straßen gehen kann und als Helfer in der Not auch noch zusammengeschlagen wird.Sollten diese Straftäter ausfindig gemacht werden, sollten sie mit aller Härte deutscher Gesetze bestraft werden und nach Haftverbüssung in ihre Heimat abgeschoben werden!
Kommentar ansehen
14.05.2012 19:09 Uhr von General_Strike
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Warum haben die Südländer nicht geholfen? Und wer ist so verrückt, ohne Messerkampfausbildung die Frauen von Südländern anzumachen?
Kommentar ansehen
14.05.2012 20:22 Uhr von pest13
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@MiaWuaschd: Hätte man gegen diese so genannte Südländer mit der nötigen Härte vorgegangen, würde die Schlagzeile ganz anders aussehen, etwa so: "Zwei [bitte Nationalität einfügen] brutal von den Nazis zusammengeschlagen!"
Kommentar ansehen
14.05.2012 23:27 Uhr von ElChefo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
...und am Ende gibt es mehr von diesen Schlagzeilen:
http://deutschlandecho.org/...

Tragisch, aber auf Dauer wohl unausweichlich. Wenn es schon gefährlich ist, ein anständiger Mensch zu sein, wird es wohl bis zur Reaktion nicht lange dauern.
Kommentar ansehen
17.05.2012 16:38 Uhr von Wieselshow
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kulturbereicherung? Nein Danke. s.o.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt!
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?