14.05.12 13:08 Uhr
 943
 

Aus und vorbei: Porsche wird kein kleines Einstiegsmodell bauen

Lange wurde darüber spekuliert, nun ist eine Entscheidung gefallen. Die Rede ist vom sogenannten "Volks-Porsche", der die Modellpalette nach unten abrunden sollte.

Der Wagen sollte unterhalb des Boxsters platziert werden. Doch nun hat man sich in Zuffenhausen gegen den Bau eines solchen Modells entschieden.

Offenbar hat man beim Autobauer Angst, etablierte Kunden zu verlieren. So will man dafür Sorge tragen, dass Porsche auch eine Premiummarke bleibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Aus, Porsche, Einstieg, Volks-Porsche, Premiummarke
Quelle: auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw
China kopiert die G-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen