14.05.12 10:41 Uhr
 289
 

Fichtenberg/Oberfranken: Halb nackte Gäste fliehen vor Feuer im Thermalbad

Bei einem Brand im Thermalbad des oberfränkischen Ortes Fichtenberg kam es am vergangenen Samstag zu erheblichem Sachschaden. Schätzungen zu Folge wurde Werte in Höhe von 20 Millionen Euro Opfer der Flammen.

Ungefähr 300 Badegäste mussten in den Abendstunden teilweise nur spärlich bekleidet vor den Flammen die Flucht ergreifen.

Die Feuerwehr konnte die Flammen erst am Sonntagnachmittag in den Griff bekommen. Über die Brandursache konnten noch keine Aussagen gemacht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 24slash7
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuer, Schaden, Gast, Oberfranken, Thermalbad
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
Schon wieder : Deutsche Kartoffel vergewaltigt kleines Baby zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2012 14:09 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe garnicht gewusst, dass asser so gut brennt :-))

Ich mache deshalb ein Späßchen über die News, da Gott sei Dank niemand verletzt wurde.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?