14.05.12 10:32 Uhr
 506
 

Fußball/Bayern München: Nur ein Sieg im Champions-League Finale zählt für die Bayern

Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München setzt nun alles daran, wenigsten einen Titel in dieser Saison zu erreichen.

"Wenn wir gewinnen, ist alles gut", sagte Franck Ribery der "Bild"-Zeitung. "Der Champions-League-Sieg ist wertvoller als das Double", so der Franzose.

Auch für Sportdirektor Christian Nerlinger ist der Gewinn der Champions League das Maß aller Dinge. Er erklärte, dass sich die Mannschaft für die hervorragenden Auftritte in der Königsklasse nun selbst beschenken könnte.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Sieg, Finale, Champions League, Franck Ribéry
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2012 10:53 Uhr von KevinTq
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine News :D: Jetzt versuchen hier alle die Welle mitzunehmen und dieses Thema auszuquetschen.
Guter Newsinhalt!
*ironie.off*
Kommentar ansehen
14.05.2012 11:02 Uhr von Pilot_Pirx
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
na ich weiß ja nicht, ob diese Verkrampftheit, die z.B. Rummenigge immer in seinen Ansprachen rüberbingt wirklich so gut ist...

Für mich sind eigentlich sogar Deutscher Meister und vor allem Pokalsieger die "schöneren" Titel.
Kommentar ansehen
14.05.2012 11:13 Uhr von saber_
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
und wenn bayern verliert heisst es:

"bayern beendet die saison mit dem 2. platz in der liga, pokal und championsleague - die saison war erfolgreich und bayern ist besser als dortmund"

irgendwie lustig wie die teilweise versuchen sachen schoenzureden...


die sollen sich auf naechsten samstag konzentrieren und ein gutes spiel liefern.... letzte woche hat man chelsea ausgelacht weil sie mit ihrer b mannschaft in liverpool verloren haben.... jetzt hat bayern selber eine auf den deckel gekriegt...

spielen und ruhig sein
Kommentar ansehen
14.05.2012 12:25 Uhr von KevinTq
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@saber: man man man
Du bist auch so ein naiver Bild leser denke ich.
"Spielen und ruhig sein" Was soll diese dämliche Aussage denn??
Chelsea wurde ausgelacht?? Von wem denn? Von Phillip Lahm? Von Schweinsteiger? oder von Bild und co.??

Junge, unterscheide zwischen Medien und deren Stimmungsmacherei und tatsächlichen Aussagen..
Oder nenne mir eine Aussage von irgendeinem Münchner, der etwas abwertendes über den BVB, geschweige denn über den Fc Chelsea gesagt hat!!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?