14.05.12 06:57 Uhr
 1.022
 

Busen schien unschön durch das Top: Goldie Hawn beim Joggen einfach ohne BH

Die Schauspielerin Goldie Hawn wurde nun in Los Angeles beim Joggen von Paparazzi abgelichtet.

Die mittlerweile 66-Jährige hatte dabei ein graues, schlabbriges Oberteil an und eine Fleece-Jacke um die Hüften gebunden. Zwar ist bemerkenswert, dass sie versucht, sich für ihr Alter immer noch fit zu halten, jedoch ließ sie beim Joggen einfach den BH weg.

So kam es, dass der Busen unschön durch das Top schien. Dabei war deutlich zu sehen, dass der Busen nicht mehr so straff ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Top, Busen, BH, Joggen, Goldie Hawn
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2012 07:12 Uhr von dubberle
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frau ist 66, da erwartet niemand einen straffen Busen. Man möchte meinen, der Schreiber dieser News hat sein Frauenbild aus der Pornographie - denn in Pornos, so ist man geneigt zu vermuten, kommen nur Mädels mit Prachttitten zum Einsatz.

Crushial möge doch mehr Zeit im Schwimmbad verbringen, besonders zu Zeiten, wenn die Senioren bedächtig ihre Bahnen ziehen. Dann wird er schnell lernen, daß ein durch den natürlichen Gebrauch erschlaffter Busen eigentlich ein Zeichen der Würde reiferer Frauen ist.
Kommentar ansehen
14.05.2012 19:54 Uhr von pazzo2012
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und wieder: eine tittennews von crushial.

[ nachträglich editiert von pazzo2012 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?