14.05.12 06:17 Uhr
 142
 

Kein "iTV" von Loewe: Sprecher dementiert Kaufabsichten Apples

Erst heute Morgen tauchte das Gerücht auf, dass Apple an einer Übernahme des Fernsehgerätespezialisten Loewe interessiert sei.

So wolle Apple 87,3 Millionen Euro zahlen und am 18. Mai mit dem Kauf an die Öffentlichkeit gehen.

Doch nun dementierte ein Loewe-Sprecher das Gerücht: An den Aussagen sei "überhaupt nichts dran."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FuchsPhone
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kauf, Sprecher, Dementi, Loewe, iTV
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro