13.05.12 19:39 Uhr
 354
 

Fussball/Spanien: Higuain darf für 150 Millionen Euro gehen

Klare Worte von Real-Madrid-Trainer José Mourinho. Er gab an, dass sein Stürmerstar Gonzalo Higuain nur für die festgeschriebene Ablösesumme von 150 Millionen Euro gehen darf.

Er sagte, er sei sehr zufrieden mit Higuains Form in der vergangenen Saison und wolle ihn im Kader behalten.

Higuain hat zwar nur 22 Tore, jedoch wenn man die Spielzeit in Betracht zieht und dass er keine Elfmeter bzw. Freistöße schießt, hat er eine bessere Torquote als Messi und Ronaldo.


WebReporter: tirador
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Spanien, Real Madrid, Gonzalo Higuain
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gerüchteweise soll Neymar für 300 Millionen zu Real Madrid wechseln
Fußball: Real Madrid blamiert sich in spanischem Pokal und scheidet aus
Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2012 19:53 Uhr von usambara
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
so weit sind wir (noch) nicht. Utopisch

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gerüchteweise soll Neymar für 300 Millionen zu Real Madrid wechseln
Fußball: Real Madrid blamiert sich in spanischem Pokal und scheidet aus
Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?