13.05.12 16:38 Uhr
 272
 

Fußball: Auseinandersetzung beim Training von Hertha BSC

Die Nerven beim abstiegsgefährdeten Bundesligisten Hertha BSC liegen blank. Vor dem zweiten Relegationsspiel bei Fortuna Düsseldorf ging es im Training richtig zur Sache.

Änis Ben-Hatira und Christian Lell rasselten aneinander und zofften sich. Die Auseinandersetzung ging so weit, dass Änis Ben-Hatira seinem Kontrahenten einen Kopfstoß verpasste, welcher aber das Ziel verfehlte.

Trainer Otto Rehhagel ging dazwischen, besänftigte die beiden Streithähne und stoppte die Trainingseinheit. Christian Lell sagte dazu:"Hier geht es halt um alles".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Training, Hertha BSC Berlin, Auseinandersetzung
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?