13.05.12 14:16 Uhr
 11.712
 

Stuttgart: 2.000 Leute richten Chaos bei Mädchenflohmarkt nach Facebook-Eintrag an

Wieder einmal hat ein Facebook-Eintrag für Chaos gesorgt. 2.000 junge Leute stürmten in Stuttgart einen Mädchen-Flohmarkt.

Die Polizei musste die angrenzende Bundesstraße 27 mit Absperrbändern sperren und die Masse an Mädchen kam sogar nicht mehr aus dem U-Bahnhof heraus. Die Halle sei völlig überlastet gewesen, so ein Polizeisprecher.

Veranstalterin Jana Ullsperger habe mit einem so großen Andrang nicht gerechnet. 4.000 "Gefällt mir"-Angaben hatte letztendlich der Facebook-Eintrag gehabt. Die Mädchen übten am Ende Kritik aus, da sie nicht an die Schnäppchen kommen konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Facebook, Stuttgart, Chaos, Flohmarkt
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza
Tanzverbot: "Bund für Geistesfreiheit" plant "Heidenspaß-Party" für Karfreitag
USA: Ivanka Trump vermehrt Vorbild für Schönheitsoperationen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2012 14:27 Uhr von mahoney2002
 
+48 | -2
 
ANZEIGEN
Chicken Run!!! K.w.T ;-)
Kommentar ansehen
13.05.2012 17:22 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Lol: Gabs noch keinen Aufruf zum Massensuizid bei FB ?
Ich könnte wetten, da kommen auch einige Leute zusammen ^^

Schon verrückt, das alles....
Kommentar ansehen
13.05.2012 17:29 Uhr von Copykill*
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Und danach ging es nach Nussloch zum Handtaschen-Fabrikverkauf
Kommentar ansehen
13.05.2012 17:39 Uhr von xCheGuevarax
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
News: irgendwie blöd geschrieben, was ist ein Mädchenflohmarkt? Ich bin crushial-geschädigt, hab eher gedacht dass Mädchen uf nem Flohmarkt versteigert werden oder ähnliches xD
Kommentar ansehen
13.05.2012 17:59 Uhr von Justus5
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Dito Mit dem Begriff Mädchen-Flohmarkt konnte ich auch nix anfangen.
Ist der Flohmarkt von Mädchen veranstaltet? Für Mädchen gedacht?

Wurden dort Mädchen angeboten ???
Vielleicht deshalb der Auflauf..... ;-)

Rätsel über Rätsel rund um diese News.......
Kommentar ansehen
13.05.2012 19:24 Uhr von Schwertträger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch eine alte Weisheit: In einem überregionalen Medium spricht die Werbung einen größeren Kundenkreis an.
Wenn man also einen Werbeeintrag in Facebook macht, ....
Kommentar ansehen
13.05.2012 19:49 Uhr von shadow#
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist das für ein Flohmarkt, wenn da bei 2000 Besuchern alles komplett zum erliegen kommt?
Kommentar ansehen
14.05.2012 02:56 Uhr von Justus5
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nochmal "Mädchenflohmarkt"

Die vermuteten alle, da gibts Mädels zum Erstehen.

So, wie man auf einem Bücherflohmarkt Bücher kaufen kann, oder auf einem Plattenflohmarkt schöne alte Schallplatten....
;-)
Kommentar ansehen
14.05.2012 10:10 Uhr von Rififi
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Facebook - Lemminge: Warum postet nicht mal jemand, dass er eine Party im Bodensee feiert und zwar 20m unterhalb des Wasserspiegels und ohne Sauerstoff. Mal schauen wieviele Facebook-Lemminge dann in den Bodensee springen?
Kommentar ansehen
14.05.2012 16:34 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: Chicken run live, was gabs den da Lippenstifte für 30 Cent ????? Wenn ich da wohne wäre ich auch hingegangen. Ich musste aber meiner Staatsbürgerschaft nachkommen und einen CDU Politiker stürzen (Landtagswahl NRW)
Kommentar ansehen
14.05.2012 20:09 Uhr von neminem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich warte ja darauf: dass bei so einer Aktion mal ein paar Leute umkommen. -_-

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?