13.05.12 10:19 Uhr
 400
 

Eichhörnchen mit Flügeln: Fotos zeigen den Sugar Glider in Aktion

Es sieht aus wie ein Eichhörnchen mit Flügeln. In Wirklichkeit handelt es sich dabei jedoch um den Sugar Glider. Dieses kleine süße Tier erhielt diesen Namen, weil es unheimlich süchtig nach Zucker ist.

Fotografen schossen nun Fotos, bei denen der Sugar Glider in Aktion zu sehen ist.

Mit ausgestreckten Händen fungiert sein Membran wie ein Fallschirm, dank dem er mehrere Meter im Flug zurücklegen kann. Das Tier ist in Australien ansässig. Der Sugar Glider ist auch als Kurzkopfgleitbeutler bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Foto, Tier, Aktion, Vogel, Flügel, Eichhörnchen
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2012 14:25 Uhr von mahoney2002
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sind: sehr schnuckelige Tiere, kennen jemanden der hat 6 Stück in einer großen Voliere.
Sind sehr zahm und zutraulich, die kommen sofort zu einem und wollen gekrault werden oder spielen.
Leider riechen sie etwas aber naja.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?