12.05.12 20:43 Uhr
 82
 

Alexandra Bircken präsentiert riesige Lkw-Planen im Kunstverein Hamburg

Die Künstlerin Alexandra Bircken präsentiert seit dem gestrigen Freitag eine Soloschau im Kunstverein Hamburg. Dabei stellt sie zwei riesige Motive vor, die auf LKW-Planen gedruckt sind.

Bei dem ersten Motiv handelt es sich um eine Frau aus den 60er Jahren, die zwischen Staubsauger und Wischmop steht und damit das früherere typische Frauenbild darstellen soll.

Auf der zweiten Plane ist Fußballer David Beckham in Unterwäsche zu sehen, der im Gegenzug das typische Männerbild darstellen soll. Die Soloschau läuft noch bis zum 02. September.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Kunst, LKW, Skulptur
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immaterielles Kulturgut? Auf Mallorca darf es keine blutigen Stierkämpfe mehr geben
Bayreuth: Katharina Wagner bei ihrer "Tristan"-Inszenierung lautstark ausgebuht
Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Schiedsrichter gibt falschem Spieler die falsche Karte in Europa League
USA: Senat lehnt auch zweite Version von Donald Trumps Gesundheitsreform ab
19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?