12.05.12 20:43 Uhr
 81
 

Alexandra Bircken präsentiert riesige Lkw-Planen im Kunstverein Hamburg

Die Künstlerin Alexandra Bircken präsentiert seit dem gestrigen Freitag eine Soloschau im Kunstverein Hamburg. Dabei stellt sie zwei riesige Motive vor, die auf LKW-Planen gedruckt sind.

Bei dem ersten Motiv handelt es sich um eine Frau aus den 60er Jahren, die zwischen Staubsauger und Wischmop steht und damit das früherere typische Frauenbild darstellen soll.

Auf der zweiten Plane ist Fußballer David Beckham in Unterwäsche zu sehen, der im Gegenzug das typische Männerbild darstellen soll. Die Soloschau läuft noch bis zum 02. September.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Kunst, LKW, Skulptur
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Bildung - Weg von der Evolutionstheorie, dafür "Lebewesen und die Umwelt"
Zensur? Künstler darf keine Twitter-Werbung mit Donald-Trump-Karikatur machen
"Einstürzende Neubauten" gaben experimentelles Konzert in der Elbphilharmonie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Toni Erdmann" für Oscar nominiert
"Stern" berichtet: Sigmar Gabriel wird nicht Kanzlerkandidat
Fußball: Jürgen Klopp will angeblich Joe Hart als Liverpool-Torwart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?