12.05.12 16:22 Uhr
 111
 

Fußball/Regionalliga: RB Leipzig verpasst erneut den Aufstieg in die Dritte Liga

Fußball-Regionalligist RB Leipzig hat den Aufstieg in die Dritte Liga verspielt. Der Klub kam beim VFL Wolfsburg II nicht über ein 2:2 hinaus. Mit 72 Punkten ist nun die Chance auf den Tabellenplatz Eins dahin.

Ob Peter Pacult Trainer des RB Leipzig bleibt, ist unklar. Nachdem letztes Jahr der Aufstieg verpasst wurde, musste Thomas Oral den Klub von Red-Bull-Inhaber Dietrich Mateschitz verlassen. Mateschitz pumpte seit dem Jahr 2009 Millionen Euro in den Verein, um ihn schnell in die Bundesliga zu führen.

Der Hallesche FC hat unterdessen seinen ersten Matchball beim ZFV Meuselwitz verspielt. Die Hallenser verloren mit 0:1. Allerdings bleibt der Verein mit 76 Punkten vor Holstein Kiel mit 75 Punkten Tabellenführer der Regionalliga.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Regionalliga, Aufstieg, 3. Liga, RB Leipzig
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2012 16:40 Uhr von ZzaiH
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
tja: wenn man sich den weg in die erste liga erkaufen will, dann muss man wie der hopp richtig schotter losmachen, halbherzig wird das nix...
Kommentar ansehen
12.05.2012 17:05 Uhr von sicness66
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Räusper: Es ist nicht der Klub von Red Bull!
Kommentar ansehen
12.05.2012 17:15 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich vergaß: RasenBallsport Leipzig...hast ja recht
Kommentar ansehen
12.05.2012 18:40 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht Leipzig sondern Markranstädt!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?