12.05.12 15:28 Uhr
 304
 

Tübingen: 13-jährige Unternehmertochter von Polizei befreit

Letzten Donnerstag hatte ein 51-Jähriger die 13-jährige Tochter eines Unternehmers aus Tübingen am frühen Morgen entführt. Nachdem er sie in sein Auto gelockt hatte, fuhr er Richtung Freudenstadt.

Der Entführer rief in den Mittagsstunden aus verschiedenen Telefonzellen an und forderte in verschiedenen Währungen mehrere Millionen Euro Lösegeld. Auf dem Freudenstädter Marktplatz rief der Entführer am Abend ein weiteres Mal die Eltern der 13-Jährigen an, dort konnte ihn die Polizei überwältigen.

Noch in derselben Nacht konnte das Mädchen zu ihren Eltern zurückkehren. Gegen den Entführer ist am Freitag ein Haftbefehl erlassen worden. Ihm drohen bei einer Verurteilung bis zu 15 Jahren Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RonVaradero
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Festnahme, Entführung, Lösegeld, Tübingen
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2012 16:24 Uhr von Allmightyrandom
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
15 Jahre: sind angemessen für so eine Sauerei!

Leider wird er nur ca. 4-5 bekommen schätze ich...

[ nachträglich editiert von Allmightyrandom ]
Kommentar ansehen
14.05.2012 16:03 Uhr von Oberhenne1980
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: sich mit 13 (!) noch in ein Auto locken lassen, ist aber auch eine Leistung.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?