12.05.12 15:15 Uhr
 761
 

"Blackmores Night" veröffentlichen Live-CD "A Knight in York"

Die Band "Blackmores Night" rund um den Gitarristen Ritchie Blackmore wird am 29. Juni 2012 eine neue Live-CD veröffentlichen. Das Album wird den Namen "A Knight in York" tragen.

Zu hören bekommt man auf der CD einen Live-Mitschnitt des Konzerts vom 30. September 2011 im nordenglischen York.

Auf der CD werden unter anderem Songs wie "World of Stone", "Journeyman" und "Darkness" zu hören sein. "Blackmores Night" befinden sich derzeit auch auf Tour durch Deutschland. Konzerte wird es unter anderem in Heidelberg, Leisnig und Berlin geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: CD, Veröffentlichung, Live, York, Mitschnitt
Quelle: powermetal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2012 15:15 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon die dritte Veröffentlichung ihrer Art. Finde ich fast schon ein wenig zu viel, aber gut, so lange die Fans das kaufen wollen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?