12.05.12 14:35 Uhr
 232
 

Taiwan: Wer Hundekot sammelt kann einen Goldbarren gewinnen (Update)

In Taiwan startete man erneut eine ungewöhnliche Aktion für eine sauberere Stadt. Die Stadt Neu-Taipeh, welche die Hauptstadt Taipeh umgibt, motiviert ihre Bürger mit einem Goldbarren.

Demnach erhält jeder, der Hundekot von den Straßen aufsammelt im Juli ein Lotterielos. Der Hauptgewinn der Lotterie ist ein Goldbarren im Wert von umgerechnet 770 Euro.

Im letzten Jahr gab es so eine Aktion bereits (ShortNews berichtete), damals beteiligten sich über 20.000 Menschen daran.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RonVaradero
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Umwelt, Taiwan, Lotterie, Goldbarren, Hundekot
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2012 14:41 Uhr von spencinator78
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
naja: zumindest nicht neu

http://www.shortnews.de/...

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
12.05.2012 15:57 Uhr von CrazyCatD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@spencinator78: "In Taiwan startete man erneut eine ungewöhnliche Aktion für eine sauberere Stadt."

"Im letzten Jahr gab es so eine Aktion bereits (ShortNews berichtete), damals beteiligten sich über 20.000 Menschen daran."

Weshalb steht wohl diese beiden Sätze in der News?

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?