12.05.12 12:33 Uhr
 11.028
 

17-Jähriger baut originalgetreue Replica-Waffen aus LEGO

Bereits mit 13 Jahren stellte Jack Streat seine erste Anleitung zum Bau einer originalgetreuen Replica-Waffe ins Internet. Mittlerweile ist er so gut darin, dass er vollfunktionsfähige Waffennachbauten aus LEGO im 1:1-Maßstab erstellen kann.

Mehr als 16 Millionen Klicks hat sein "Working Gun Archive" auf Youtube bereits erhalten. Ein erstes Buch mit Bauanleitungen möchte er in kürze veröffentlichen. Zu seinen LEGO-Replicas gehören unter Anderem die AK47, die SPAS-12 Schrotflinte, die Desert Eagle, die M249 LMG und die Steyr AUG.

Sein 368 Seiten langes Buch "LEGO Heavy Weapons" soll im Mai erscheinen und über die US-Seite von Amazon bestellbar sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RonVaradero
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Waffe, Nachbau, LEGO, Replica
Quelle: www.news.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2012 12:40 Uhr von Anima_Amissa
 
+38 | -1
 
ANZEIGEN
ich bin mal kurz weg, um LEGO kaufen zu gehen :)
Kommentar ansehen
12.05.2012 13:10 Uhr von spacekeks007
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
nimm: aber lego technik das normale wird wol hier nicht funktionieren
Kommentar ansehen
12.05.2012 13:14 Uhr von blade31
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
ich: seh die News schon kommen Kinderbande überfällt Sparkassen mit Lego Gewehren...

*g
Kommentar ansehen
12.05.2012 13:32 Uhr von WTMReaper
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
wow: absolut genial! ich will auch sowas :(
Kommentar ansehen
12.05.2012 17:29 Uhr von PureVerachtung
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Forever alone
Kommentar ansehen
12.05.2012 18:41 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Buch soll kommen.

Die Lego Technik Phase ist leider voll an mir vorbei.
Kommentar ansehen
12.05.2012 19:42 Uhr von Umbrella1976
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht schlecht Wenn er jetzt auch vollfunktionsfähige Mun Kaliber 7,62 * 39 mm + Kaliber 5,56 mm aus Lego montiert kriegt ist er der Mann.....
Kommentar ansehen
13.05.2012 08:15 Uhr von Edelbert88
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Und jetzt sag mir noch mal einer Gamer sind Nerds.

Wenn man sonst nichts zu tun hat...mit 17 schon ein Waffennarr, direkt wegsperren bitte. Der läuft bestimmt bald Amok, vielleicht hat er seine Schule schon aus Lego nachgebaut.

[ nachträglich editiert von Edelbert88 ]
Kommentar ansehen
14.05.2012 08:43 Uhr von Scopion-c
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Lego muss sofort verboten werden! Es dient zur Herstellung von Anscheinswaffen.

HAHA mal sehen wann sich der erste in die Richtung entblödet.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?