12.05.12 12:29 Uhr
 31
 

Fußball/Relegation: Jahn Regenburg kommt über Remis nicht hinaus

Am gestrigen Freitagabend fand das Fußball-Relegationsspiel zur zweiten Bundesliga, zwischen Jahn Regensburg und dem Karlsruher SC, statt. Die Partie endete mit 1:1 (0:0). 10.724 Besucher waren im Jahnstadion zu Gast. Damit war das Stadion erstmals seit dem Jahr 2004 ausverkauft.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit verwandelte Selcuk Alibaz in der 58. Minute einen Strafstoß zur Führung für die Gastgeber. Der Elfmeter war allerdings sehr fragwürdig. In der 76. Minute traf dann Pascal Groß zum Ausgleich und auch bereits zum Endstand.

Das Rückspiel findet am kommenden Montagabend in Karlsruhe statt. Der KSC hat damit gute Aussichten in der zweiten Fußballbundesliga bleiben zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Remis, Relegation
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?