12.05.12 12:20 Uhr
 359
 

Florida: Deutsche überlebt Hai-Angriff

In Florida hat eine 47-Jährige Deutsche Urlauberin eine Hai-Attackek überlebt. Die Frau badete im Meer als sie in flachem Wasser plötzlich von dem Tier angegriffen wurde.

Der Hai biss der Frau einen Teil ihres Oberschenkels ab und verletzte dabei eine Arterie. Die Freundin des Opfers musste dabei tatenlos zusehen. Sie selbst war nahe genug am Strand um sich unverletzt zu retten.

Rettungsschwimmer retteten die 47-Jährige dann aus dem Wasser. Eine Krankenschwester versorgte die Verletzungen. Die Deutsche wurde dann mit einem Hubschrauer in ein Krankenhaus geflogen. Sie schwebt nicht mehr in Lebensgefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angriff, Deutsche, Florida, Hai
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2012 12:36 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in Florida ist es gewesen....?

Das wäre doch mal ne gehaltvolle News, wenn zumindest die Info ob Golf- oder Atlantikküste in dem Text stände.

In der Quelle ist sogar Vero Beach benannt.
Nördlich von Port Saint Lucie



[ nachträglich editiert von Seravan ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?