12.05.12 11:49 Uhr
 384
 

Google Maps wird es wohl im iOS 6 nicht mehr geben

Glaubt man Berichten von 9to5mac.com wird es im kommenden iPhone und iPad Betriebssystem von Apple, dem iOS 6, kein Google Maps mehr geben.

Apple hat diesbezüglich bereits eigene Entwicklungen in die Wege geleitet. Das Kartenmaterial, welches Apple nutzen will, soll von der OpenStreetMap-Organisation stammen.

Dabei wird sich die Ansicht gegenüber Google Maps soweit unterscheiden, dass eine 3D-Ansicht zuschaltbar ist. Apple kaufte im vergangenen Herbst die Firma C3. Von diesem Unternehmen soll die Technologie stammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Google+, iOS, Google Maps
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Dump Tower": Jemand hat Name von "Trump Tower" auf Google Maps geändert
Google Maps entfernt Palästina einfach von der Landkarte
Google Maps mit deutlich besserer Auflösung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2012 12:52 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Open Street Map Trolling! Es ist nur eine Frage der Zeit bis es irgendwo Orte gibt an denen haufenweise iPhone Benutzer Abhänge runterfallen oder aud der Autobahn in den Gegenverkehr fahren :)
Kommentar ansehen
14.05.2012 18:01 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie bin ich grade verdammt froh, nie dazu gekommen zu sein, etwas zum OSM-Projekt beizusteuern.

Aber die Frage ist, müssen die jetzt jeden Daten-Einreicher fragen, ob sie die zur Verfügung gestellten Daten an Apple wietergeben dürfen?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Dump Tower": Jemand hat Name von "Trump Tower" auf Google Maps geändert
Google Maps entfernt Palästina einfach von der Landkarte
Google Maps mit deutlich besserer Auflösung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?