12.05.12 11:49 Uhr
 382
 

Google Maps wird es wohl im iOS 6 nicht mehr geben

Glaubt man Berichten von 9to5mac.com wird es im kommenden iPhone und iPad Betriebssystem von Apple, dem iOS 6, kein Google Maps mehr geben.

Apple hat diesbezüglich bereits eigene Entwicklungen in die Wege geleitet. Das Kartenmaterial, welches Apple nutzen will, soll von der OpenStreetMap-Organisation stammen.

Dabei wird sich die Ansicht gegenüber Google Maps soweit unterscheiden, dass eine 3D-Ansicht zuschaltbar ist. Apple kaufte im vergangenen Herbst die Firma C3. Von diesem Unternehmen soll die Technologie stammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Google+, iOS, Google Maps
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Dump Tower": Jemand hat Name von "Trump Tower" auf Google Maps geändert
Google Maps entfernt Palästina einfach von der Landkarte
Google Maps mit deutlich besserer Auflösung