12.05.12 11:47 Uhr
 199
 

Abgefahren: Mann baut spektakuläres Tretauto im Stil eines Ferrari FXX

Ein ganz besonderes Tretauto hat jetzt ein Mann in Österreich gebaut. Dieses ist dem Ferrari FXX nachempfunden und ähnelt dem Original auch verblüffend. Doch statt eines mächtigen Zwölfzylinders arbeitet unter der schicken Hülle ein Pedalantrieb.

Erst bei näherem Hinsehen sieht man, dass der Wagen auf vier schmalen Fahrradreifen steht, statt auf breiter Walzen. Der Einstieg erfolgt über zwei Flügeltüren.

Getauft wurde das spektakuläre Gefährt auf den Namen Fahrradi Farfalla FXX.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Ferrari, Stil
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?