12.05.12 11:34 Uhr
 177
 

Slowakei: Diebe entwendeten Deckel - Kind fällt in einen Kanalschacht und ertrinkt

In der slowakischen Stadt Nitra ist ein drei Jahre altes Kind in einen offenen Kanalschacht gestürzt und ertrunken.

Das Mädchen fiel fünf Meter in die Tiefe und wurde von den darin strömenden Wassermassen in eine 500 Meter entfernte Kläranlage gespült. Obwohl Einsatzkräfte das Kind dort sofort bargen und wiederbelebende Rettungsmaßnahmen ergriffen, konnte ihm nicht mehr geholfen werden.

Es wird angenommen, das Metalldiebe den Gullideckel entwendet hatten. Die Polizei ermittelt jetzt wegen fahrlässiger Tötung gegen Unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Slowakei, Deckel, Kanalschacht
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland: Kim Schmitz darf an die USA ausgeliefert werden
Regensburg: Krematorium entsorgte heimlich Leichen
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Malaysia beruft Nordkoreas Botschafter ein
NRW will Wahlkampfauftritt von Recep Tayyip Erdogan verhindern
Bamf soll Erlaubnis bekommen, Mobiltelefone von Asylbewerbern zu überprüfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?