12.05.12 11:18 Uhr
 150
 

Großräschen: Mann fährt mit Pkw auf den Gleisen und wird von einem Zug getötet

In der Nacht vom Freitag auf den Samstag wurde ein Mann in seinem PKW von einem Güterzug erfasst und getötet.

Der Autofahrer war mit seinem Fahrzeug aus bisher noch ungeklärter Ursache auf den Schienen unterwegs, als ihn der Zug erfasste.

Nach Angaben der Polizei scheidet ein Suizid wohl aus. Der Unfall gibt der Polizei Rätsel auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Unfall, Zug, Pkw
Quelle: www.ovb-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2012 13:58 Uhr von ollolo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann ich nur sagen: SCHÖN BLÖD !!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben