12.05.12 10:17 Uhr
 121
 

Allergiker aufgepasst: Pollenzeit dehnt sich aus - Außerdem gibt es mehr Pollen

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass es zukünftig im europäischen Raum mehr Pollen geben wird und sich die Pollenflugzeit ausdehnen wird. Sie prophezeien, dass künftig fast die Hälfte der Bevölkerung von Europa an einer Pollenallergie leiden könnte.

Bereits jetzt leiden mehr als 20 Millionen Menschen in Deutschland an einer Pollenallergie. Auch die Nahrungsmittelallergien nehmen zu. Die Allergien bergen die Gefahr einer Folgeerkrankungen wie Asthma. Jeroen Buters, Professor der Technischen Universität München hofft auf Maßnahmen der Politiker.

Diese sollen die Ausbreitung der hypoallergen Pflanze Ambrosia eindämmen. Zusätzlich sorgt die globale Erwärmung dafür, dass die Pollenflugzeit sehr viel länger dauert. So beginnt die Hasel inzwischen bereits im Dezember zu blühen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaftler, Pollen, Allergiker, Zeitraum
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2012 10:42 Uhr von Jaecko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hypoallergen? Ambrosia ist unter Garantie nicht hypoallergen sondern genau das Gegenteil.
In der Quelle stehts auch richtig drin ("hochallergen"). Da wird kein Wort von "hypoallergen" gesagt.

Wieso werden hier eigentlich ständig irgenwelche Worte verwendet, deren Bedeutung man nicht kennt?
(Was dann einfach auf falschen Inhalt rausläuft)
Nur weil sie "wissenschaftlicher" klingen?

[ nachträglich editiert von Jaecko ]
Kommentar ansehen
12.05.2012 10:48 Uhr von Susi222
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mist, hast recht.. einmal zu schnell auf die Rechschreibkorrektur (ersetzen) hier gedrückt.. die hat mein hochallergen zu hypoallergen gemacht....
Kommentar ansehen
12.05.2012 19:43 Uhr von SkyWalker08
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Jeroen Buters, Professor der Technischen Universität München hofft auf Maßnahmen der Politiker."

Die Politiker erlassen ein Naturgesetz, dass das Produzieren und die Verbreitung von Pollen verbietet.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?