12.05.12 10:13 Uhr
 385
 

Streit zwischen James Hetfield und Dave Mustaine keimt wieder auf

James Hetfield, Gitarrist und Sänger der Band "Metallica", hat sich zu den Gerüchten einer Supergroup geäußert und "Megadeth"-Frontmann Dave Mustaine in seine Schranken verwiesen.

"Das ist der Dave, den wir eigentlich vergessen wollten. Das Großmaul, das immer voranpreschen will. Er denkt nicht viel nach, bevor er etwas tut", so Hetfield. Mustaine hatte nach einem gemeinsamen Auftritt 2011 in Umlauf gebracht, dass er eine Supergroup gründen wolle.

Mit von der Partie sollten er selbst, James Hetfield, und Lars Ulrich von "Metallica" und David Eleffson von "Megadeth" sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Streit, Metallica, James Hetfield
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Metallica": Jedes "Yeah" von James Hetfield zu einem Track zusammengestellt
"Metallica": James Hetfield spielt mit Tochter Cali ruhigere Töne
Shitstorm gegen "Metallica"-Frontmann und Hobby-Jäger James Hetfield

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2012 10:13 Uhr von Borgir
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Schade drum, ganz ehrlich. Das wäre eine Band gewesen die sicher hätte gute Musik machen können. Schade.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Metallica": Jedes "Yeah" von James Hetfield zu einem Track zusammengestellt
"Metallica": James Hetfield spielt mit Tochter Cali ruhigere Töne
Shitstorm gegen "Metallica"-Frontmann und Hobby-Jäger James Hetfield


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?