12.05.12 09:49 Uhr
 24.930
 

Diese einzigartigen Fotos von Tschernobyl kosteten zwei Fotografen das Leben

Im Jahre 1986 ereignete sich die Katastrophe von Tschernobyl in der Ukraine. Nun sind neue Schwarz-Weiß-Fotos aufgetaucht, die wenige Wochen nach der Katastrophe geschossen wurden.

Zwei der vier Fotografen, die die Fotos und Videos gemacht haben, sind jedoch bereits tot. Sie starben an Krankheiten, die die radioaktive Strahlung verursacht hat.

Der Fotograf Anatoly Rasskazov starb im Jahre 2010 nach Jahren des Leidens an Krebs. Valery Zufarov starb hingegen bereits 1993.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Foto, Todesfall, Tschernobyl
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau
München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2012 09:59 Uhr von Phillsen
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Wie alt? Waren die Jungs?
Kommentar ansehen
12.05.2012 10:28 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.05.2012 10:34 Uhr von CrazyCatD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.05.2012 10:46 Uhr von General_Strike
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Video von dem Höllenfeuer: http://www.youtube.com/...

Einer soll sich sogar auf das Dach des Gebäudes gestellt und runter fotografiert haben. Der war wohl als erster tot von der Strahlung.

unten auf dem Bild sieht man die Strahlenschäden am Foto selbst:
http://islandbreath.blogspot.com/...

Das Foto ist nicht echt, oder?
http://www.heise.de/...

Aldi hat übrigens 2011 Pilze aus Weissrussland verkauft, wo mehr radioaktive verseucht wurde als in der Ukraine:
http://tekknorg.wordpress.com/...

Die Schweiz ist damals mit einem blauen Auge davon gekommen, anders als Österreich und Bayern:
http://1.bp.blogspot.com/...
http://2.bp.blogspot.com/...
Kommentar ansehen
12.05.2012 11:46 Uhr von Inc.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auch sehr interessant dieser Beitrag:
(Unabhängig von der eigentlichen News)

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
12.05.2012 14:48 Uhr von Scopion-c
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nur igor Kostin: hat eine Widerstandskraft die der Wahnsinn sein muss.

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
12.05.2012 16:37 Uhr von Nebelfrost
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
sie sind die nicht die einzigen und sie gehören noch zu denen, die mehr "glück" hatten, erst jahre später an krebs zu sterben. hunderte, tausende starben in den ersten tagen, wochen und monaten an der strahlenkrankheit, die schlimmste krankheit, die es überhaupt gibt. selbst aids ist dagegen wie eine erkältung. ich habe mal eine doku zur strahlenkrankheit gesehen. das ist nicht einfach nur ein leiden, das den betroffenen widerfährt, sondern das ist die hölle auf erden. man geht bei lebendigem leibe regelrecht kaputt. und selbst wenn man wirklich das außergewöhnliche glück hat, diese krankheit zu überleben, stirbt man trotzdem früher oder später an krebs oder ist für den rest des lebens ein krüppel.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
12.05.2012 17:08 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Und das alles nur weil man einen Stromausfall simulieren wollte.
Dazu hat man alle Sicherheitssysteme mit Absicht abgeschaltet, damit man den Test überhaupt machen konnte, sonst geht das ja gar nicht.
Der traurige Witz ist ja, dass Tschernobyl eigentlich technisch absolut sicher war - man hat ja für den Test die wichtige Sicherheitseinrichtung abgeschaltet und sich stattdessen auf den Mensch verlassen.

[ nachträglich editiert von ThomasHambrecht ]
Kommentar ansehen
12.05.2012 17:16 Uhr von xDP02
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
was für News..

Wenn wenigstens einer von denen jetzt gestorben wäre und die news darauf gepostet werden würde, aber 2 Jahre später?
Kommentar ansehen
13.05.2012 05:47 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
finde den S.t.a.l.k.e.r.

=)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau
München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?