12.05.12 09:47 Uhr
 115
 

Einzigartiges Projekt: Zwei Künstler wollen Twitter-Nachrichten an Aliens senden

Der Künstler Scott Kildall und sein Kollege haben sich nun dafür entschieden, ein einzigartiges Projekt zu starten. Da sie der Meinung sind, dass auf Twitter vieles vom alltäglichen Leben auf der Erde geschrieben steht, wollen sie nun Twitter-Nachrichten an Aliens senden.

Momentan sammelt das Künstler-Duo Spenden, damit sie ein Kommunikations-System mieten oder bauen können, welches Twitter-Nachrichten zum Exo-Planeten GJ667Cc schicken soll, der 22 Lichtjahre von der Erde entfernt ist. Dabei wollen die Künstler bei der Auswahl der Nachrichten keine Ausnahme machen.

Jede Nachricht, die die User während zwei geplanten Events mit dem Zusatz "#tweetsinspace" versehen, wird an die Aliens verschickt. Dadurch sollen die Aliens sehen, wie das Leben auf der Erde aussieht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial