12.05.12 09:42 Uhr
 117
 

Mann bringt Eule das Fliegen bei

Jens Rennecke aus Thale (Sachsen-Anhalt) zieht ein Eulen-Junges groß. Das Tier war von Menschen aus den Nest geschossen worden. Seither kümmert sich der Hobby-Falkner um den Vogel, den er Argus nannte.

Argus ist auf seinen Ersatzvater stark fokusiert. Ist beim Frühstücken, Zähneputzen und Schlafen stets beim 44-Jährigen.

Zur Zeit übt Rennecke mit der jungen Eule das Fliegen, da sie in etwa 20 Tagen flügge wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Fliegen, Eule
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert