12.05.12 09:34 Uhr
 13.475
 

121 Megapixel: Das ist das ultimativste Foto der Erde aus dem All

Der russische Wettersatellit Electro-L, der sich 36.000 Kilometer über der Erdoberfläche in einer geostationären Umlaufbahn bewegt, hat nun von der Erde ein Foto geschossen, das so detailreich ist, wie kein Foto zuvor.

Durch die extrem hohe Auflösung von 121 Megapixel sind das blaue Meer und die Umrisse der Kontinente haargenau zu sehen. Es ist das bislang ultimativste Foto der Erde aus dem All.

Es gibt zwar bislang Fotos, die ähnlich hoch aufgelöst sind, doch entstanden die Fotos allesamt dadurch, dass mehrere Fotos zu einem einzelnen Foto zusammengefügt wurden. Bei diesem Foto handelt es sich jedoch um einen einzigen Schnappschuss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Foto, Erde, All, Megapixel
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2012 09:41 Uhr von SilentPain
 
+36 | -7
 
ANZEIGEN
@Crushial: "121 Millionen Megapixel" ??
entweder 121 Megapixel oder 121 Terapixel
also was jetzt??

Nachtrag:
hab in der Quelle nachgesehen:
"121megapixel camera"

fail for Crushial
News/Tittennews wenn´s sein muss - aber bitte
nicht so ein Schwachsinn

[ nachträglich editiert von SilentPain ]
Kommentar ansehen
12.05.2012 09:52 Uhr von SilentPain
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
quelle: http://planet--earth.ca/
original Bild ist leider down
Kommentar ansehen
12.05.2012 10:23 Uhr von Alice_undergrounD
 
+27 | -3
 
ANZEIGEN
du bist so unfähig: den fehler mit den millionen megapixel hast du schonmal gemacht
Kommentar ansehen
12.05.2012 10:53 Uhr von SkyWalker08
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
Fällt es Crushial eigentlich nicht auf, dass bei seinen letzten 25 eingelieferten News nur eine dabei ist, die mit 5 Sternen bewertet wurde, aber 6 News mit nur einem Stern?
Was kann man daraus nur schlussfolgern?
Kommentar ansehen
12.05.2012 12:52 Uhr von magnificus
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
........Das es immer: wieder welche gibt, die seine News anklicken.
Und um nichts in Welt will ich auf die bekloppten Kommentare zu seinen News verzichten.
Insbesondere die der Sittenwächter und privilegierten.

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
12.05.2012 13:28 Uhr von MonkeyJones
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Fehler in der Quelle: In der Quelle steht:
"This is THE definitive image of planet Earth: Satellite captures all of our globe in one stunning, 121million-megapixel shot"

Da lag der fehler diesmal wohl nicht bei Crushial, sondern in der Quelle. In anderen berichten darüber steht es richtig, hier zum Beispiel:
http://www.globalpost.com/...
Kommentar ansehen
12.05.2012 13:33 Uhr von bip01
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Aua: Das ultimativste? So ein schönes Adjektiv das sich natürlich steigern lässt.
"Hey, mein Foto ist ultimativ!"
"Haha, meins ist aber ultimativer!"
Kommentar ansehen
12.05.2012 14:37 Uhr von Amandil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus diesem Blickwinkel: Sieht für mich die Erde mehr aus wie ein Mars, als eine Erde.
Verdammt rot.
Kommentar ansehen
12.05.2012 15:21 Uhr von Paganini
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Amandil: In der Quelle steht, warum die Erde so rot ist: Das Bild ist eine Mischung aus sichtbarem Licht und Infrarotwellenlängen. Deshalb erscheint Land mit starker Vegetation rot und Land mit geringer Vegetation grün. Ist beim Ansehen etwas verwirrend.
Kommentar ansehen
12.05.2012 15:52 Uhr von MC_Kay
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Originalbild: Warum wurde das Originalbild nicht als Newsbild eingesetzt? :D
Kommentar ansehen
12.05.2012 20:22 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@r0ck3r: Mein Favorit ist immer noch der Superlativ von "Du bist mir lieb und wert." ;)
Kommentar ansehen
12.05.2012 23:05 Uhr von Xanoskar
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ihr seid amüsant: Crushial brauch es nicht sonderlich itneressieren was ihr labert er kassiert trotzdem jeden Monat seine Ipads und co
Kommentar ansehen
13.05.2012 03:09 Uhr von Ananasabenteurer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
*hust* Leute... Crushial ist keine einzelne Person ;-) ... mehrere Autoren unter einem Namen.
... wenn ihr schon über dieses Kolleg herzieht, dann schreibt wenigstens in der Mehrzahl ;-)
Kommentar ansehen
13.05.2012 14:43 Uhr von Trikoflex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin dafür dass man dem Autor die Tastatur entziehen sollte. Erst wird das Ansehen von Shortnews mit unnötigen Tittennews beschmiert und wenn der Autor sich mal nach etwas anderes sehnt, dann kommen waghalsige News zu Stande, die mit Fehlern bestückt ist. Auch wird nicht immer die News berücksichtigt und einfach etwas nach Lust und Laune dazugedichtet..

Gibt natürlich noch andere Autoren hier, aber Crushial sehnt sich hier Anschein nach einer Führungsposition, hab ich das Gefühl..
Kommentar ansehen
13.05.2012 23:31 Uhr von Renshy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mist: soviel braun schon auf der erde....aber es gibt noch grünes land immerhin wo noch nich verrotet ist, je schärfer das bild desto mars ähnlicher wirds im laufe der jahre
Kommentar ansehen
14.05.2012 21:02 Uhr von ollolo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, Ja, wenn der feine Herr Crushial versucht, über ein anderes Thema zu schreiben, als über C-Promi-Titten, dann ist er halt etwas überfordert.........
Schuster, bleib bei deinen Leisten,
oder:
Crushial, bleib bei deinen Titten!

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?