11.05.12 18:41 Uhr
 149
 

Jay-Z und Bacardi bringen gemeinsam Cognac auf den Markt

Rapper Jay-Z ist bekannt für lukrative Geschäftsideen neben der Musik. Nun investiert er in den Spirituosenmarkt und bringt zusammen mit "Bacardi" seinen eigenen Cognac auf den Markt.

Dies ist allerdings nicht seine erste alkoholische Investition. In der Vergangenheit beteiligte er sich bereits finanziell an einem schottischen Wodka sowie dem bekannten Champagner "Ace of Spades".

Für rund 44 Dollar wird der Brandy unter der Bezeichnung "D’usse" in den Ladenregalen zu finden sein. Nach Party-Getränken konzentriert sich der frischgebackene Vater nun offenbar auf Tropfen, die seinem neuen, ruhigeren Lebenswandel angepasst sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Markt, Alkohol, Jay-Z, Cognac, Bacardi
Quelle: www.celebrity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland Anal - Schwule Neonazis auf dem Strich
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?