11.05.12 18:05 Uhr
 354
 

Suchtpotenzial: Facebook macht abhängiger als Alkohol

Facebook ist ohne Frage des beliebteste Social Network der Welt.

Wissenschaftler haben nun herausgefunden, dass das soziale Netzwerk abhängiger macht als Rauchen (Nikotin) oder Trinken (Alkohol).

Den Grund sehen die Wissenschaftlicher im Bedürfnis nach Information und Kommunikation. Sex und Schlaf stellen laut der Studie allerdings ein noch höheres Suchtpotenzial dar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: belieber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Facebook, Alkohol, Nikotin, Suchtpotential
Quelle: zeitgeistmagazin.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2012 18:56 Uhr von Katerle
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
eine news: bei der ich gähnen musste und die bestimmt den schlaf fördert ´gg´
Kommentar ansehen
11.05.2012 19:31 Uhr von Aweed
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
am besten garnicht erst anmeden bei diesem gesichtsbuch...

ein hoch auf alle die dem fernbleiben
Kommentar ansehen
11.05.2012 20:28 Uhr von Sonny61
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und tötet genau so viele Gehirnzellen ab!
Kommentar ansehen
13.05.2012 18:15 Uhr von olli58
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Social?? Was zum Kuckuk is da social?
Helfe die mir bei ner Job suche?
Pflegen die meine kranke Großmutter ?
Helfen die hungernden Kindern?

Ich bleib beim Alkohol!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?