11.05.12 17:56 Uhr
 546
 

Models in Lebensgefahr: Peta verärgert über Nacktshooting bei "GNTM 2012"

Die Castingshow "Germany´s Next Topmodel" steht mal wieder heftig in der Kritik.

In der Folge am gestrigen Donnerstag gab es ein Nacktshooting, bei dem die Models mit Bodypainting bemalt wurden. Um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen, holte man wilde Tiere hinzu. Unter anderem einen wilden Tiger und einen Alligator.

Peta ist entsetzt über das Shooting und äußert massive Kritik. Besonders schlimm sei die Käfighaltung des Tigers. Die Models seien außerdem in Gefahr gewesen. Immerhin hätte keiner den Tiger im Notfall bändigen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: belieber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Lebensgefahr, GNTM, Fotoshooting, Alligator, Peta
Quelle: zeitgeistmagazin.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung
Carolin Kebekus und Serdar Somuncu sollen seit Jahren heimlich verheiratet sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben