11.05.12 16:49 Uhr
 49
 

Eishockey-WM: DEB-Generalsekretär glaubt nicht ans Deutsche Team

Franz Reindl, DEB-Generalsekretär, zweifelt am Einzug der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft ins Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft in Finnland und Schweden.

Er hoffe, dass sich das Team lieber auf das Ziel Olympia-Qualifikation konzentriere. Dafür forderte er Siege gegen Norwegen und Dänemark.

Sollte das DEB-Team nach der WM einen der neun vorderen Plätze in der Weltrangliste belegen, wäre die Qualifikation für Olympia 2014 Sotschi gesichert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Olympia, Team, Eishockey, Generalsekretär, Eishockey-WM, DEB
Quelle: www.eishockey-24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?