11.05.12 16:38 Uhr
 44
 

Eishockey: Zweitligist Eispiraten Crimmitschau dementiert Interesse an DEL-Lizenz

Der Eishockey-Zweitligist Eispiraten Crimmitschau hat ein Interesse am Erwerb der DEL-Lizenz des EHC München dementiert.

Geschäftsführer René Rudorisch erklärte, dass er sich geehrt fühle, in diesem Zusammenhang genannt zu werden, sei aber weit entfernt von "Größenwahn und Irrsinn".

Eine Lizenzübernahme sei für einen so kleinen Standort nur möglich, wenn man externe Unterstützung erhalte wie beispielsweise die TSG Hoffenheim in der Fußballbundesliga.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Interesse, Lizenz, DEL, Zweitligist, EHC München
Quelle: www.eishockey-24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Eishockey Liga: EHC München ist wieder Meister
Eishockey/DEL: Grizzlys Wolfsburg in Vereinsgeschichte das zweite Mal im Finale
Eishockey: Die Eisbären Berlin verlieren Spitzenspiel gegen den EHC München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN