11.05.12 16:20 Uhr
 230
 

USA: Prostituierte und Kunden schießen aufeinander wegen gestohlenen iPhones

Im amerikanischen Bundesstaat Kalifornien ist es zu einer Schießerei zwischen Prostituierten und deren Kunden gekommen.

Die Freier verdächtigten die Sexarbeiterinnen, ihnen die iPhones gestohlen zu haben.

Die Männer eröffneten das Feuer und schossen sogar durch eine geschlossene Tür, doch sie erwarteten wohl nicht, dass die Damen ebenfalls bewaffnet waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Diebstahl, iPhone, Prostituierte, Schießerei, Freier
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump kippt Obamacare
Niederlande: 75 Millionen Euro Diamantenraub - Festnahmen nach zwölf Jahren