11.05.12 16:04 Uhr
 6.618
 

Geburtstag: Gigantischer Endboss aus "Skyrim" als riesengroßer Kuchen

Eine Mutter hat für Ihren Sohn als Geburtstagsgeschenk eine gigantische Schokotorte gebacken, deren Grundfläche aus vier Kuchen á 33 mal 48 Zentimeter besteht.

Für die Augen wurden echte Kristalle verwendet, da der Kuchen aller Voraussicht nach nicht verzehrt wird.

Der Geburtstagsgruß wurde auf einen Grabstein geschrieben, wobei die in "Skyrim" gebräuchliche Drachensprache zum Einsatz kam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geburtstag, Kurios, Kuchen, Skyrim
Quelle: de.ign.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2012 16:04 Uhr von Session9
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Die Bilder in der Quelle sind krass! So eine Mutter hätte ich auch gern. Obwohl, vielleicht sollte sie mir lieber Lara Croft nachbacken.
Kommentar ansehen
11.05.2012 16:20 Uhr von Exilant33
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
oO Verdammt ist das Cool^^!!
Kommentar ansehen
11.05.2012 17:38 Uhr von Randall_Flagg
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
hat er auch einen Pfeil im Knie? xD
Kommentar ansehen
11.05.2012 18:11 Uhr von xHattix
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Titel: man sone mutter hätte ich auch gern damals gehabt^^ DAS ist ja mal einfach nur krass! Da dürften alle geburtstagsgeschenke gegen abgestunken haben^^

[ nachträglich editiert von xHattix ]
Kommentar ansehen
11.05.2012 18:20 Uhr von Brecher
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
3Pac: Machst du alle deine Bildungslücken öffentlich? ;)
Kommentar ansehen
11.05.2012 18:31 Uhr von zorndyuke
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Erklärung: @3Pac: Skyrim ist ein Computer-Spiel. Bei den sogenannten "Zockern" ( Dauer-Spielern ) ist Skyrim eines der Spiele die eine super Grafische Qualität bietet und verdammt viel Spielspaß. Das Spiel hat einen automatischen Questgenerator ( Aufgaben im Spiel wodurch man Geld und Erfahrungspunkte bekommt ) was helfen soll, den Spielspaß oben zu halten. Die Story ( Geschichtsverlauf im Spiel ) ist sehr gut gelungen und Drachen bzw. Krieger die die Sprache der Drachen beherschen sind die Hauptstory.

In bestimmten Orten welche manche sehr schwer zu erreichen sind, sind an Wänden komische Kritzeleien eingraviert.. diese Kritzeleien sind jedoch Wörter/Sätze geschrieben in der Drachensprache. Die Drachenkrieger die diese Sprache sprechen können, können die Kräfte der Drachen verwenden und "schreien" diese aus wie z.B. ein Schrei der alle Gegner sehr weit wegschleudert. Oder ein Schrei womit man ein Drachenodem speiht ( Feuer aus dem Mund ).

Unzählige weitere Geheimnisse versüßen einem den Spielspaß extrem! Die Landschaften sind sehr gut gelungen und an zufälligen Orten spawnen ( Geboren werden / Monster wird erstellt ) Drachen mit unterschiedlichen Eigenschaften. Manche speiehen statt Feuer auch mal Eis oder manche haben eine extra beschichtete Stahlhaut womit Sie verdammt widerspenstig sind! Das besondere ist, dass das Verhalten der Drachen komplett Zufällig ist und kein vorgefertigtes Muster haben.. dadurch haben die Drachen einen besonderen Schwierigkeits Grad, da man keine "Parate Lösung" finden kann, sondern selbst gucken muss:"Was sind seine Stärken und Schwächen? Was hat er für Attacken und welche Taktiken kann ich da verwenden?".

Kauf es dir und spiel es! Aber Achtung: Du wirst höchstwahrscheinlich süchtig nach Spielen! Nicht umsonst gibt es soviele Zocker auf der Welt, weil es einfach Genial ist!
Kommentar ansehen
11.05.2012 19:03 Uhr von General_Strike
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Endgegner? Hat das wirklich mal jemand durchgespielt?
Naja, Arbeitslosigkeit hat wohl auch angenehme Seiten.
Kommentar ansehen
11.05.2012 19:44 Uhr von Pundi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fus Roh Dah! Wenn ich mich nicht irre ist das sogar Alduin der Weltenfresser :D

[ nachträglich editiert von Pundi ]
Kommentar ansehen
11.05.2012 20:23 Uhr von Maku28
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
BUT: "there is one they fear...in their tongue he´s Dovahkiin..

Dragonborn"

Bei dem Trailer hab ich mich damals eingenässt !
Die Mutter hats drauf !
Kommentar ansehen
12.05.2012 01:32 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
erstmal: alle achtung für diese backkunst! ABER so einen kuchen backen und dann nicht essen? was für eine verschwendung! denn aufheben wird ja auch nicht wirklich gehen. irgendwann verdirbt und verschimmelt er. dann landet er eh in der tonne. also warum nicht essen? hohlköpfe.
Kommentar ansehen
12.05.2012 08:43 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ General_Strike: Mh?

Also der Hauptteil des Spiels ist nicht wesentlich länger als in anderen Rollenspielen, eher etwas kurz.

Dazu braucht man nicht mehr als ein Wochenende :)

@ News

Dazu würde mich interessieren, was die Mutter beruflich so treibt. Falls das Ding auch noch schmecken sollte, geht es dennoch über gute Fähigkeiten eines Konditors hinaus.

Und was ich mich auch frage ist, wer von den Beiden eher der Skyrim-Fan ist... Mutter oder Sohn :)

Fragen über Fragen :D

[ nachträglich editiert von EvilMoe523 ]
Kommentar ansehen
12.05.2012 16:08 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@General_Strike: >Naja, Arbeitslosigkeit hat wohl auch angenehme Seiten.<

Vergiss nicht, dass es auch viele Frührentner, Schüler und Selbständige mit unregelmässigen Arbeitszeiten gibt.
Ein Freund von mir hat Skyrim anderthalb mal durchgespielt (auf Grund von Inkompatibilitäten nach erschienenen Patches. Der ist Mess-Ing. und baut Speziallösungen für Maschinensteuerungen. Neben seiner Arbeit bzw. zwischen seinen Einsätzen hat der eine Menge Zeit und spielt als Geschiedener oft und gerne. Und einen Garten hat er auch noch, der zwar ein bisschen unter dem Gespiele leidet, aber keineswegs gänzlich unbearbeitet ist.
Kommentar ansehen
12.05.2012 16:13 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ObamaistOsama: Du hast ja Recht mit Deinem Hinweis, dass man sich neben Spielen auch mit der Realität um sich herum beschäftigen soll, aber Du solltest 1.) Dich nicht auf umstrittene Verschwörungstheorien konzentrieren und 2.) den englichen Betreffen eine deutsche Übersetzung an die Seite stellen. die meisten hier können nicht genügend Englisch, als dass sie da irgendeinen Link anklicken würden, von dem sie schon wissen, dass er auf eine englische Seite führt.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Guantanamo-Aufseher zu neuem Heimatschutzminister
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?