11.05.12 17:53 Uhr
 6.382
 

Analhygiene: Japanische Klo-Kultur erobert Deutschland

Bei den Naturvölkern und in den arabischen sowie asiatischen Ländern, insbesondere in Japan ist es üblich, nach dem großen Geschäft seinen Allerwertesten mit Wasser zu reinigen. Diese Art von Hygienekultur ist in Europa und den meisten westlichen Staaten weitestgehend unbekannt.

Das Wischen des Anus mit Klopapier ist oft mit blutig wund gescheuerten Resultat verbunden. Dagegen bieten Hightech WCs die sanfte Hygiene an: Mittels integrierter Waschdüse und Wasserstrahl wird der Po gereinigt. Ausgestattet mit Sitzheizung und Föhn ist echte Sauberkeit und Wohlgefühl garantiert.

Obwohl die Preise für das Dusch-WC zwischen 800 und 8.000 Euro liegen, lohnt sich die Anschaffung. Dusch-WCs eignen sich auch für die Intimpflege. Darüber hinaus ist die Nutzung für ältere Leute und für Menschen mit Bewegungseinschränkungen von Vorteil. Genitalerkrankungen können vorgebeugt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Deniz1008
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Kultur, Japan, Toilette, Klo, Hygiene
Quelle: www.zuhause.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2012 17:53 Uhr von Deniz1008
 
+16 | -22
 
ANZEIGEN
Schönheit und Körperpflege ist auch dort wichtig, wo es keiner sieht und wo es ganz privat wird. Ein sauberes Hinterteil ist sowohl bei Männern als auch bei Frauen ein wichtiger Teil der regelmäßigen Körperpflege. Es geht doch nichts über ein sauberes Hinterteil. :) Die Quelle ist noch um einiges Detailreicher, alles hier unterzubringen hat der Platz nicht gereicht. ;)
Kommentar ansehen
11.05.2012 17:57 Uhr von GangstaAlien
 
+42 | -14
 
ANZEIGEN
IHHH: "Das Wischen des Anus mit Klopapier ist oft mit blutig wund gescheuerten Resultat verbunden."
xDD
Also ich hab das noch nicht gehabt:D:D:D
Hahaha wer wischt sich denn den Arsch blutig xDD
Kommentar ansehen
11.05.2012 18:22 Uhr von ShlomoXX
 
+17 | -14
 
ANZEIGEN
@ GangstaAlien: "Hahaha wer wischt sich denn den Arsch blutig xDD"

Da spricht jemand der gar kein Klo-Papier nach dem Geschäft benutzt.
Kommentar ansehen
11.05.2012 18:32 Uhr von thatstheway
 
+12 | -13
 
ANZEIGEN
Jetzt wissen wir wenigstens, warum Schwesterwelle mit seiner Delegation u.s.w.
bevorzugt die asiatischen Länder bereist, diese Kultur
hat nur Vorteile.
Sagen wir mal so, wer das Toilettenpapier der früheren DDR und UdSSR kennt weiß das es unter Umständen nicht reibungslos ist, das Geschäft.
Am Lustigsten hier im Artikel ist das mit den Naturvölkern,
da kann man sich diesen Luxus-Lokus so richtig schön im Urwald vorstellen, nur wie machen sie das mit der Spülung
oder in arabischen Ländern, so mitten in der Wüste.
Kommentar ansehen
11.05.2012 18:32 Uhr von kingoftf
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Das: Wischen des Anus mit Klopapier ist oft mit blutig wund gescheuerten Resultat verbunden.

Statt mit 80er Schleifpapier mal Klopapier nehmen.

Außerdem sehe ich schon die nächste Schlagzeile in der Bild, wenn sich solche Klos durchsetzen würden:

"Klabusterbeeren vom Aussterben bedroht"
Kommentar ansehen
11.05.2012 18:58 Uhr von architeutes
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
"ich muß mal kurz zur Toilette " gibt es dann nicht mehr , wer
möchte dort wieder fort, von dem stillen Ort.
Kommentar ansehen
11.05.2012 19:12 Uhr von berndole
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
das erinnert mich an: diesen netten herren hier .....
http://www.youtube.com/...

scripted reality läst grüßen :)
Kommentar ansehen
11.05.2012 19:14 Uhr von delerium72
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
blutig wund gescheuert ???? gibbet jetzt schon Sandpapier auf Rollen? *Kopfkino* ROFL
Kommentar ansehen
11.05.2012 19:27 Uhr von kingoftf
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.05.2012 19:42 Uhr von Maku28
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lol: kennt wer Gintama ? ^^

..schade
Kommentar ansehen
11.05.2012 19:49 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
"Das Wischen des Anus mit Klopapier ist oft mit blutig wund gescheuerten Resultat verbunden."

wtf? das hört sich eher patologisch an
Kommentar ansehen
11.05.2012 20:18 Uhr von Joeiiii
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Macht sauber und den Arsch blutig:

http://www.durukan.de/...
Kommentar ansehen
11.05.2012 20:45 Uhr von Petabyte-SSD
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Ich: Ich kann mir auch beim besten Willen nicht mehr vorstellen, mich mit trockenem Papier "sauber" zu machen.
Wenn man die Hände voll mit Ka**e hat, wischt man sich dann auch nur mit Papier ab und meint dann, dass man sauber ist?
Auch mit einer Frau, die einen Stinkehintern hat, möchte ich nicht ins Bett gehen *brr*
Nach dem grossen Geschäft ab in die Dusche, das ist fein :)
Kommentar ansehen
11.05.2012 21:59 Uhr von CrazyCatD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hat hier echtwa noch keiner was von einem Bidet gehört, außer meinem Vorposter?
Die kann man in jedem Baumarkt kaufen und die gibt es schon echt lange und dienen denselben zweck wir die Reinigungsfunktion bei dem Japanischen Hightechklo.

http://de.wikipedia.org/...

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]
Kommentar ansehen
11.05.2012 22:50 Uhr von Kontomanager
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
achdu scheisse!! laufen hier die meisten mit kot am Anus durch die gegend. Pfuiii auf euch.
kein wunder das die meisten nach scheisse stinken, das ist doch Ekelerregend!!

@Author ein +

[ nachträglich editiert von Kontomanager ]
Kommentar ansehen
11.05.2012 23:00 Uhr von 1234321
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Igitt, so eine Sauerei !! Dann dufte ich doch lieber etwas nach Scheise.
Kommentar ansehen
12.05.2012 00:29 Uhr von maxedl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Währe echt froh gewesen: wenn ich nach meinem Schlüsselbeinbruch so eine Toylette gehabt hätte.
Leider gibt es in meiner Wohnung nur die Bad/WC Kombination mit Standard Toilettenschüssel.
Kommentar ansehen
12.05.2012 00:51 Uhr von Kati_Lysator
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
hat jemand von euch schon mal ein bidet benutzt? wie ist das so?
das erste mal bestimmt lustig wegen der spannung was wohl passiert. erst wird "geduscht" und danach baumeln beim föhnen die klöten/schamlippen im wind und schwingen sanft vor sich hin.
Kommentar ansehen
12.05.2012 00:54 Uhr von 4thelement
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Zum Glück gibts bei mir aufer Arbeit , genug Leute die mich echt mal "am Arsch lecken können" ..... da brauche ich kein high tech ! Nochmal was Sachliches -> Was würde Al Bundy zu sowas sagen ? ;-)
Kommentar ansehen
12.05.2012 00:58 Uhr von AdiSimpson
 
+2 |