11.05.12 14:24 Uhr
 3.985
 

Fußball: Der Hamburger SV will Lionel Messi in die Hansestadt holen

Einen Coup der ganz besonderen Art plant wohl der Hamburger SV: Lionel Messi soll kommen.

Allerdings wird der argentinische Superstar nicht im HSV-Dress auflaufen, sondern zur Feier des 125-jährigen Bestehens des Vereins zusammen mit seinen Mannschaftskameraden des FC Barcelona an einem Jubiläumsspiel teilnehmen.

Billig wird das Ganze nicht: Für das Spiel, das am 29. Juli statt finden soll, müssen die Hansestädter etwa eine Million Euro hinblättern. "der Vertrag ist noch nicht unterschrieben", so HSV Sportdirektor Wolf, aber eine mündliche Zusage der Katalanen liegt angeblich vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: franzi-skaner
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Hamburger, Lionel Messi, Messi
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2012 14:44 Uhr von bingegenalles
 
+48 | -1
 
ANZEIGEN
reiserische und unwirkliche überschrift

scheis klickfänger !!!
Kommentar ansehen
11.05.2012 15:49 Uhr von TickTickBoom
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
...wird der argentinische Superstar in im HSV-Dress auflaufen, sondern zur Feier des 125-jährigen Bestehens des Vereins...

Watt is los???
Gott wie schlecht!!!

Zum HSV: Sonst keine Sorgen???

Hamburg ist BRAUN/WEISS!!!!!! :-)
Kommentar ansehen
11.05.2012 16:13 Uhr von Guddy83
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich dachte zuerst: es geht um seinen Namenskollegen http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
11.05.2012 16:31 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Zur Autogrammstunde vielleicht: Alles andere weiß man als fußballaffine Person auch so :-)
Kommentar ansehen
11.05.2012 19:24 Uhr von vaterlandsliebe1987
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@TickTickBoom: Hamburg ist Schwarz-Weiß-Blau!!!

Das ist so und wird immer so bleiben!!!!
Kommentar ansehen
11.05.2012 20:29 Uhr von TickTickBoom
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
an der MVA vielleicht.
Das liegt aber eher an der Chemie die da aus den Schornsteinen kommt! ;-D

Hat sich Euer Lotto eigentlich wieder eingekriegt?
Megapeinlich der Mann!
Kommentar ansehen
28.05.2012 15:32 Uhr von PumpGun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben doch eh keine Kohle!!! Zahlen heute noch die letzten Raten für die Käsekicker der letzten Jahre, die schon lange weg sind, wegen Finanzierungsproblemen wird die Frauenfussballabteilung geschlossen, für die Jugendarbeit ist eh nichts da aber ne Million, damit Messi & Friends mal 10 Minuten für die Fanbelustigung in Hamburg kicken. Hinzu kommen dann vermutlich noch Reiskosten / Hotel / Transfers usw.

Dazu mit die teuersten Eintrittskarten der Liga. Da läuft gewaltig was falsch beim HSV.

Man glaubt in Hamburg offenbar immer noch, das man zur Fussball-Elite gehört. Dem ist schon lange nicht mehr so. Es wird nicht mehr aus eigenen Reihen gecastet, es werden Altstars gekauft, die aber auch nur gegen viel Geld lustlos kicken, denn wer will schon immer am Ende der Tabelle & um Klassenerhalt spielen. Und aussichtsreiche junge Talente lässt man lieber zu anderen Vereinen ziehen, weil der HSV sich die 100.000 Euro mehr im Jahr "nicht leisten kann". Nun denn, dann sitzen sie eben bei den Bayern auf der Bank und Hamburg dümpelt weiterhin am Tabellenende vor sich rum.

So lange beim HSV nur noch Investoren und Geldgeber das sagen haben, so lange wird sich dort auch nichts ändern. Und ohne Erfolge wollen auch die Sponsoren immer weniger geben. Aber ein "Traditionsverein" kann auch in der zweiten Liga spielen, währen nicht die Ersten, denen es so geht. Zur Not kann die Stadt Hamburg ja bürgen, die haben ja so gut gefüllte Kassen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?