11.05.12 12:23 Uhr
 165
 

Das Leben von Kim Dotcom soll Kinofilm werden: Arbeitstitel "Mega-Verschwörung"

Unter dem Arbeitstitel "Mega-Verschwörung" laufen derzeit Vorbereitungen für einen Film über den Megaupload-Gründer Kim Dotcom.

Die Dokumentation soll von dem neuseeländischen Filmemacher Fergus Milner realisiert werden, der zugleich ein Freund von Dotcom ist.

Der Film soll objektiv werden und Dotcom sei an dem Gewinn nicht beteiligt: "Wir wollen kein verdammter Werbefilm für Kim Schmitz sein."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leben, Kinofilm, Verschwörung, Dotcom
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RTL2-Comedy-Format "Ich liebe einen Promi": Promis als Fake-Partner von Normalos
ARD plant Einführung einer eigenen "Anti-Fake-News-Einheit"
Stephen Gaghan übernimmt Regie und Drehbuch beim The Division Film

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
RTL2-Comedy-Format "Ich liebe einen Promi": Promis als Fake-Partner von Normalos
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?