11.05.12 12:10 Uhr
 264
 

Politiker verharmlosten Krawalle am 1.Mai in Berlin

Laut Aussagen von Polizisten, die am 1.Mai in Berlin eingesetzt wurden, verschönern Politiker die Krawalle. Permanent wurden selbst gebaute Sprengkörper in die Reihen der Polizisten geworfen, begleitet von Hasserfüllten Sprechchören: "Ganz Berlin hasst die Polizei!"

Die zu diesem Zweck an die Polizisten verteilten speziellen Ohrenschützer waren nach Aussage eines Polizisten nutzlos. Ebenso wurde die Situation als friedlich eingestuft, als ein Störsender über mehrere Stunden den Digitalfunk der Polizei in Kreuzberg lahmlegte.

Entsetzt darüber zeigte sich der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag: "Störsender kannten wir bisher vor allem aus dem Krieg in Afghanistan". Die kommissarische Polizei-Chefin M. Koppers hingegen sagte, dass man nicht zu Unrecht die Maidemonstration kriminalisieren wolle.


WebReporter: Adrian79
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Politiker, Mai, Krawalle
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigem zu Tode penetriert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2012 12:10 Uhr von Adrian79
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin auf dem Rückweg an Kreuzberg vorbeigefahren, sah wirklich nicht friedlich aus. Eher im Gegenteil und war daher auch sehr verwundert, was ich in den Nachrichten dann gesehen habe.
Kommentar ansehen
11.05.2012 12:45 Uhr von 1234321
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die speziellen Ohrenschützer wandelten die Sprechchöre in "Wir lieben unsere Polizei!" um.

[ nachträglich editiert von 1234321 ]
Kommentar ansehen
11.05.2012 14:28 Uhr von iarutruk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Als Politiker muss mal ja auch mal über etwas drüber wegschauen können.
Kommentar ansehen
16.05.2012 18:31 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klingt für mich so als wären die meisten nur in ihrer Ehre verletzt worden.
Falscher Job?!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?