11.05.12 09:20 Uhr
 7.773
 

Kommt der Weltuntergang doch? - Risse im Mayaschädel sollen Omen sein

Der berühmte Mayaschädel gehörte einst dem SS-Reichsminister Heinrich Himmler. Nach dem Untergang von Nazi-Deutschland erhielt der Historiker Thomas Ritter den Schädel als Geschenk von einer Familie eines ehemaligen britischen Soldaten.

Viele glauben, dass der Schädel magische Kräfte hat und die Menschheit vor dem Weltuntergang bewahren wird. Doch nun fiel der Schädel während eines Foto-Shootings herunter und erlitt einen Riss.

Für viele ist das nun ein Omen dafür, dass der Weltuntergang am 21. Dezember 2012 bevorsteht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schädel, Weltuntergang, Maya, Riss, Foto-Shooting, Heinrich Himmler
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2012 09:27 Uhr von SystemSlave
 
+30 | -8
 
ANZEIGEN
Die Welt geht nicht unter nur der Euro und Dollar: Die Welt geht nicht unter nur der Euro und Dollar
Kommentar ansehen
11.05.2012 09:27 Uhr von architeutes
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
Jaja: so ein Riss im Schädel wird unser Ende sein , das hätte
ich mir stielvoller gewünscht.
Kommentar ansehen
11.05.2012 09:49 Uhr von andi_25
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Nö kommt nicht: Siehe diese News :"Weltuntergang-2012-fallt-aus"

http://www.shortnews.de/...

Haben noch ein paar Tausend Jahre
Kommentar ansehen
11.05.2012 09:49 Uhr von shadow#
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@architeutes: Dann besorg dir ein paar Besen oder Schaufeln ;)
Kommentar ansehen
11.05.2012 09:55 Uhr von Simon_Dredd
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wann haben die Medien: eigentlich das Datum des Untergangs geändert?

21.12.12 klingt natürlich besser, weil nur 1er und 2er vorkommen. Tatsächlich ist es aber der 23.12.12.

Dieses Datum wurde schon in einer Doku über Mayas und Inkas von 1992 genannt, lange bevor der Hype darum begann.

edit sagt: Du sollst worte nicht doppelt verwenden ;)

[ nachträglich editiert von Simon_Dredd ]
Kommentar ansehen
11.05.2012 10:01 Uhr von TheBugKiller
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Simon_Dredd: Wurde wohl aus vermarktungsgründen vorverlegt :)
Kommentar ansehen
11.05.2012 10:06 Uhr von gugge01
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Dann ist es kein Orginalschädel! Sondern nur Partyzubehör von versnobten Freimauern!

Jeder ernsthafte Apokalyptiker weiß schließlich das die 13 original Schädel aus einer Quantenstabilisierten Kohlenstoffnanomatrix mit eindotierten Silizium und Transplotonium bestehen!
Die kann man in eine Stern versenken oder mit Lichtgeschwindigkeit durch einen Planenten Schießen die bekommen dabei keinen Kratzer!

Wenn man sie mit der korrekte Energieform bestrahlt fangen diese an galaktische Vorgonegedichte zu rezitieren! Allerdings sollte man sie von nassen Handtüchern fernhalten ……….

[ nachträglich editiert von gugge01 ]
Kommentar ansehen
11.05.2012 10:34 Uhr von Jaecko
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
In meiner Wand ist auch ein Riss. Der kam aber ohne runterfallen... da würd ich mir mehr Gedanken machen.
Kommentar ansehen
11.05.2012 10:53 Uhr von Zonk4711
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kündige gleich meinen Job und genieße die Zeit bis Dezember. Dann ist eh alles vorbei.

Falls nicht, kann ich dann die DailyMail auf Schadensersatz verklagen, weil die eine Falschmeldung brachten ? :)
Kommentar ansehen
11.05.2012 10:59 Uhr von Major_Sepp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Von: mir aus kann die Welt in 5 Minuten untergehen. Dann hat wenigstens dieser unsägliche Maya-Aberglaube ein Ende.
Kommentar ansehen
11.05.2012 11:05 Uhr von Askeria
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
oder: oder die gravitation hat das masseärmere objekt angezogen und beim zusammenstoß, die kinetische restenergie an den schädel abgegeben, welcher aufgrund der geringeren spezifischen materialhärte und eventuellen altersschwächen (stichwort strukturschäden) zerborstete.

ich schwöre; heute hatte der schaum meines guten-morgähn-kaffee die form eines planeten welcher langsam auseinander driftete.... zufall oder omen?

@poster: man kennt es ja von dir, und jedes wort ist verschwendung; aber mit verstand oder gar fundiertem journalismus, haben deine einsendungen nichts zu tun... ich kann nur mutmaßen, wieso du hier weiter gedultet wirst... am wahrscheinlichsten ist, dass die leute bei sowas nicht wegschauen können - wie bei einem autounfall; dennoch: interesse legitimiert intellektuelle unfähigkeit und unwahrheit nicht im geringsten... und sollte auch nicht als bestätigung angesehen werden...
wenn du wissen willst, wo du stehst und was das groß der leute über deine "news" denkt; errechne dir den bewertungsschnitt deiner letzten 20 news... ich bin sicher, du könntest darauß eine news machen... .

[ nachträglich editiert von Askeria ]
Kommentar ansehen
11.05.2012 11:46 Uhr von BGrassl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn ´Crushial´ so weiterberichtet braucht es keinen Maja-Kalender, da geht die Welt freiwillig unter. Verständlich...
Kommentar ansehen
11.05.2012 12:38 Uhr von gmaster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sagt eigentlich, dass dieses Datum der Weltuntergang bedeuten soll. Es kann auch der 3. Weltkrieg bedeuten, aber vielleicht sogar etwas positives. Mich würde es allerdings extrem wundern, wenn gar nichts passiert. Wir werden es ja bald sehen.
Kommentar ansehen
11.05.2012 13:00 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Schädel ist runtergefallen, also geht nun die: Welt unter....na das ist doch mal ne Logik. Da glaub ich eher an meine eigene Vorhersage,die mit 100%iger Wahrscheinlichkeit eintreten wird. Mir ist vorhin beim Abwasch die Kaffeekanne runtergefallen. Nun sagen die Zukunftsprognosen,daß es bei mir heut Nachmittag Cappucino gibt :-D

[ nachträglich editiert von Marco Werner ]
Kommentar ansehen
11.05.2012 13:01 Uhr von LLCoolJay
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schwachsinn, typisch Crushial dieser: [edit]

Wie oft soll man es denn noch runterbeten?

1. Das Datum am 23.12.2012 ist keineswegs fix. Es entspricht nur einer von vielen möglichen Interpretationen von einem der 2 bekannten Maya-Kalender.

Andere Interpretationen sprechen von einem Datum in 100, 200 oder sogar 1000 Jahren.

2. Wer hat bitte "Weltuntergang" ins Spiel gebracht? Alleine dafür könnte man Roland Emmerich und den Autor dieses Schundromans die Klöten rausreissen und ihnen in den Hals stecken während man ihnen ins Ohr brüllt "es gibt keinen Weltuntergang, es gibt keinen Weltuntergang,...".

Lediglich die Zählung des Kalenders endet. Und was passiert dann? Genau! Der Kalender beginnt wieder von vorne. Ganz ohne großes Tam-Tam.

Die Maya bringen dieses Kalender-Ende mit umwälzenden Veränderungen in Verbindung.
Aber mal ehrlich... machen wir das nicht jedes Jahr am 31.12.? Und von der Panik zum Jahrtausendwechsel will ich mal gar nicht sprechen.


Und abgesehen davon... der bekannteste Schädel gehörte nicht Himmler, sondern gehört auch weiterhin Mrs.Mitchell-Hedgings (oder so ähnlich, bin mir grad nicht sicher wie sie geschrieben wird).


Aber hauptsache wieder reisserische Punkte untergebracht...

-Weltuntergang
-SS
-Himmler
- daraus folgend "Nazis"
-Maya

Das punktet, was?
Kommentar ansehen
11.05.2012 14:29 Uhr von CurrywurstPommesMayo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mann, Mann, Mann.....was denn nun? Kommt nun der Weltuntergang oder nicht? Mal ja - mal nein. Möge man mir rechtzeitig bescheid sagen, ob ich für dieses Jahr noch Weihnachtsgeschenke besorgen soll, oder nicht!
Kommentar ansehen
11.05.2012 18:04 Uhr von Endgegner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr habt doch alle: n Riss in der Schüssel...
Kommentar ansehen
11.05.2012 23:30 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LLcoolJay, der Schädel stammt nunmal relativ zweifelsfrei aus Himmlers Besitz, der ja auch für seinen Esoterik-Fimmel bekannt war- das macht ihn natürlich auch nicht echter, aber interessant ist die Geschichte trotzdem...zumindest sagt sie etwas über den Geisteszustand der Nazi-Führungselite aus...die haben doch sogar ernsthaft nach dem heiligen Gral gesucht...und für Indiana Jones wurden dann beide Geschichten wieder aufgegriffen.
Kommentar ansehen
11.05.2012 23:58 Uhr von DJ_TheB3AT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ICH BIN VOLL VERWIRRT: ICH BIN VOLL VERWIRRT WEIL IM FERNSEHEN HEISST ES
DIE WELT GEHT UNTER IM INTERNET FINDE ICH NUR THEORIEN DIE DAGEGEN SPRECHEN AN WAS SOLL ICH GLAUBEN !? WERDE IN 3 WOCHEN ERST 14 UND ICH WILL NICHT SO FRÜH STERBEN UND ICH HAB EH VOLL ANGST VORM TOD!!
Kommentar ansehen
12.05.2012 00:00 Uhr von maxedl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorverlegung: des Weltunterganges wurde vorgenommen, damit die Familien Weihnachten in aller Ruhe feiern können.
Kommentar ansehen
12.05.2012 00:03 Uhr von DJ_TheB3AT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin voll verwirrt -_-: Im Fernsehen heißt es die Welt geht unter am 21.12.2012 und im Internet finde ich zum Teil nur Theorien wo es heißt die Welt geht NICHT unter und ich werde erst in 3 Wochen 14 Jahre alt und ich will nicht so früh sterben, was soll ich glauben bin auch voll verwirrt und kann kaum richtig schlafen seit Silvester 2011 zu 2012.. -__-
Kommentar ansehen
12.05.2012 03:06 Uhr von Budweiser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit etwas glück geht aber der shortnews account von crushial unter. dann wird alles gut :)

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?